Corus: Anand führt

20.01.2003 – Nach dem für seine Ansprüche rabenschwarzen Jahr 2002 präsentiert sich der Vishy Anand, gerne "Tiger von Madras" genannt, in Wijk aan Zee in guter Form. Heute reichte ihm ein Remis gegen Kramnik, um die die alleinige Führung zu übernehmen. Er profitierte von der Niederlagen van Welys gegen Karpov. Grischuk spielte sich durch einen Sieg über Shirov auf den geteilten zweiten Platz vor. Bareev gewann gegen Timman und Radjabov schlug Ponomariov. In der B-Gruppe liegt weiter Zhang Zhong in Front. naiditsch belegt Platz drei.Ergebnisse, Tabelle, die Partien zum Nachspielen...Zur Turnierseite mit Live-Übertragungen...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2020 mit 8 Mio. Partien und über 80.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...