Corus: Anand schlägt Leko und führt

19.01.2006 – Vishy Anand führte heute in einer positionellen Partie die weißen Steine zum Sieg über Peter Leko und übernimmt damit wieder die alleinige Führung mit beeindruckenden 4 Punkten aus 5 Partien. Die Verfolger sind Vassiliy Ivanchuk nach einem Sieg über Kamsky und Veselin Topalov, der gegen Mamedyarov über ein Remis nicht hinaus kam. Nach oben spielte sich Sergey Karjakin, der sich schon im esretn Jahr seiner Teilnahme etablieren will. In der B-Gruppe trennten sich Naiditsch udn Navarra remis. Arkadij Naiditsch führt nun zusammen mit Magnus Carslen. Der junge Norweger besiegt den ehemaligen WM-Kandidaten Alexander Beliavsky in nur 20 Zügen. Wählen Sie auf der Turnierseite des Veranstalters die Partie des Tages. Turnierseite...Ergebnisse, Partien, Bilder...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

13.-29. Januar 2006
Wijk aan Zee
www.coruschess.com


 

Fotos: Jeroen van den Belt




Blick vom Hotelzimmer auf die Stranddühne


Die traditionelle Erbsensuppe.


Weltzeit an den wichtigsten Orten


Mit einem Sieg über Leko eroberte Anand heute wieder die alleinige Tabellenführung. In einem ruhigen Najdorf-Sizilianer hatte Anand mit den weißen Steinen spielend eine Variante mit kurzer Rochade gewählt und erarbeitete sich einige positionelle Vorteile. Zunächst machte Leko ein Doppelbauer auf der d-Linie und seine weißfeldrigen Felderschwächen am Königsflügel zu schaffen, dann verschaffte sich Anand einen Freibauer auf der d-Linie, der für die Entscheidung sorgte.


Leko und Anand bei der Analyse


Anand demonstriert seine Partie

Vassiliy Iwanchuk schlug ebenfalls mit den weißen Steinen Gata Kamsky. In der Tajmanov-Variante gab Iwanchuks überlegene Endspieltechnik den Ausschlag. Der Ukrainer rückte damit den geteilten zweiten Platz vor.

Für den dritten Tagessieg in der A-Gruppe sorgte Sergey Karjakin, der Etienne Bacrot in einem Saitzev-Spanier. Im 24.Zug geriff Bacrot zu einer Anwicklung, die sich für ihn ungünstig auswirkte. Kurz danach musste er nach einem Patzer die Dame für Turm und Läufer geben, was aber zur Rettung der Partie nicht reichte, weil die schwatzen Figuren keinen Halt fanden.


Heute lief es nicht für Etienne Bacrot

Auf Gewinn spielte auch Veselin Topalov mit Weiß in einem Geschlossenen Spanier gegen Shakhryar Mamedyarov.


mamedyarov

Mit einem für den FIDE-Weltmeister fast schon obligatorischen Qualitätsopfer verschaffte er Schwarz eine Reihe von Schwächen und sich selbst die Initiative.


Topalov. Geistreich gespielt, der Gegner aber auch

Schließlich bekam er für den Qualitätsnachteil drei Bauern als materielle Kompensation. Mamedyarov fand aber einen pfiffigen Weg, um sich zu entlasten und in einer ewigen Fesselung des weißen Turmes gipfelte. Am Ende hieß es remis.

Unentschieden endete auch die Partie zwischen Boris Gelfand, vor drei Monaten Vater eines Mädchens geworden, und Loek van Wely.



In einer bekannten langen Variante der modernen Grünfeld-Abtauschvariante mit Tb1 schlug Loek van Wely mit 15...b6 einen neuen Weg ein, dessen Konsequenz ein Qualitätsopfer war.


Loek van Wely, Hollands schnellster Schachspieler

Am Ende der Abwicklung steht Weiß im Endspiel etwas besser, begnügte sich aber mit dem remis.

Ein interessantes Duell lieferten sich Sergey Tiviakov und Ivan Sokolov in der Spanischen Worralvariante. Nach einige taktischen Feinheiten stand Tiviakov mit einem nicht zu verwertenden Mehrbauern nur akademisch besser.


Sergey Tiviakov


Ivan Sokolov

Auch die Partie zwischen Aronian und Adams endete remis.


Michael Adams

In der B-Gruppe musste der ehemalige WM-Kandidat Alexander Beliavsky bittere Momente hinnehmen, In nur 20 Zügen verlor er gegen den 15-jährigen Magnus Carlsen.


Alexander beliavsky schaut, als wüsste er, was heute passiert

Nach der Nachlässigkeit 17... exd4 wurde er von 18.Sh5 überrascht, was die Partien schon für Weiß entscheidet.


Hier freut sich Magnus Schwester

Zu Siegen kamen auch Almasi gegen Stellwagen und Motylev gegen Jobava.


Stellwagen verlor heute

Arkadi Naiditsch gewann gegen David Navara zwar eine Qualität, doch zum Sieg reichte das nicht.

Kateryna Lahno kämpfte mit einer Qualität weniger auch lange ums Remis, doch für die Europameisterin reichte es nicht zum halben Punkt.

Koneru und Vescovi trennten sich remis. Ebenso Cheparinov gegen Smeets, deren Partie nach langem Kampf mit zwei nackten Königen endete. Carlsen hat nun zu Naiditsch aufgeschlossen. Beide führen mit je vier Punkten.

Die C-Gruppe bleibt die Domäne von Suat Atalik, der heute Harmen Jonkman den ganzen Punkt abnahm.



Seine Frau Kateryna kam heute gegen Jon van der Wiel zu ihrem zweiten Remis.


Kateryna Atalik

Einen halben Punkt mehr hat Marlies Bensdorp, obwohl sie heute heute gegen Marcelin verlor.


Marlies Bensdorp

Klaus Bischoff kam gegen Adly zu seinem zweiten Sieg. Ansonsten gab es noch drei Siege Holland gegen den Rest der Welt: Werle, van der Weise und Visser holten ganze Punkte gegen die internationale Gegnerschaft.


Jan Werle

Yasser Seirawan kommentierte wie gewohnt die Partien live auf dem Fritzserver und empfing eine Reihe von Gästen,


Seirawan mit der holländischen Spitzenspielerin Peng Zhaoqin.

u.a. Boris Gelfand, der seit 15 Jahren zur Weltspitze gehört.

Gelfand und Seirawan waren sich in ihrer Kritik an der FIDE einig. Gelfand konnte z.B. als Israeli nicht an der letzten K.o.-WM teilnehmen. Die Interviews können nun auch als Aufzeichnung auf dem Fritzserver im Chess Media Raum aufgerufen werden.


Zuschauer bei TV ChessBase.
 

André Schulz

Gruppe A

Runde 1 - Samstag, den 14.
L. van Wely - I. Sokolov ½-½
S. Mamedyarov - E. Bacrot ½-½
S. Tiviakov - M. Adams ½-½
V. Topalov - G. Kamsky 1-0
B. Gelfand - P. Leko ½-½
S. Karjakin - V. Anand 0-1
L. Aronian - V. Ivanchuk 0-1
 

Die Partien...
 

Runde 2 - Sonntag, den 15.
I. Sokolov - V. Ivanchuk 0-1
V. Anand - L. Aronian ½-½
P. Leko - S. Karjakin ½-½
G. Kamsky - B. Gelfand 1-0
M. Adams - V. Topalov 1-0
E. Bacrot - S. Tiviakov 1-0
L. van Wely - S. Mamedyarov ½-½
 

Die Partien...
 

Runde 3 - Montag, den 16.
S. Mamedyarov - I. Sokolov ½-½
S. Tiviakov - L. van Wely ½-½
V. Topalov - E. Bacrot 1-0
B. Gelfand - M. Adams 1-0
S. Karjakin - G. Kamsky 1-0
L. Aronian - P. Leko ½-½
V. Ivanchuk - V. Anand 0-1
 

Die Partien...
 

Runde 4 - Dienstag, den 17.
I. Sokolov - V. Anand ½-½
P. Leko - V. Ivanchuk ½-½
G. Kamsky - L. Aronian 0-1
M. Adams - S. Karjakin ½-½
E. Bacrot - B. Gelfand 0-1
L. van Wely - V. Topalov 0-1
S. Mamedyarov - S. Tiviakov ½-½
 

Die Partien...
 

Runde 5 - Donnerstag, den 19.
S. Tiviakov - I. Sokolov ½-½
V. Topalov - S. Mamedyarov ½-½
B. Gelfand - L. van Wely ½-½
S. Karjakin - E. Bacrot 1-0
L. Aronian - M. Adams ½-½
V. Ivanchuk - G. Kamsky 1-0
V. Anand - P. Leko 1-0
 

Die Partien...
 

Runde 6 - Freitag, den 20.
I. Sokolov - P. Leko  
G. Kamsky - V. Anand  
M. Adams - V. Ivanchuk  
E. Bacrot - L. Aronian  
L. van Wely - S. Karjakin  
S. Mamedyarov - B. Gelfand  
S. Tiviakov - V. Topalov  


 

Runde 7 - Samstag, den 21.
V. Topalov - I. Sokolov  
B. Gelfand - S. Tiviakov  
S. Karjakin - S. Mamedyarov  
L. Aronian - L. van Wely  
V. Ivanchuk - E. Bacrot  
V. Anand - M. Adams  
P. Leko - G. Kamsky  


 

Runde 8 - Sonntag, den 22.
I. Sokolov - G. Kamsky  
M. Adams - P. Leko  
E. Bacrot - V. Anand  
L. van Wely - V. Ivanchuk  
S. Mamedyarov - L. Aronian  
S. Tiviakov - S. Karjakin  
V. Topalov - B. Gelfand  


 

Runde 9 - Dienstag, den 24.
B. Gelfand - I. Sokolov  
S. Karjakin - V. Topalov  
L. Aronian - S. Tiviakov  
V. Ivanchuk - S. Mamedyarov  
V. Anand - L. van Wely  
P. Leko - E. Bacrot  
G. Kamsky - M. Adams  


 

Runde 10 - Mittwoch, den 25.
I. Sokolov - M. Adams  
E. Bacrot - G. Kamsky  
L. van Wely - P. Leko  
S. Mamedyarov - V. Anand  
S. Tiviakov - V. Ivanchuk  
V. Topalov - L. Aronian  
B. Gelfand - S. Karjakin  


 

Runde 11 - Freitag, den 27.
S. Karjakin - I. Sokolov  
L. Aronian - B. Gelfand  
V. Ivanchuk - V. Topalov  
V. Anand - S. Tiviakov  
P. Leko - S. Mamedyarov  
G. Kamsky - L. van Wely  
M. Adams - E. Bacrot  


 

Runde 12 - Samstag, den 28.
I. Sokolov - E. Bacrot  
L. van Wely - M. Adams  
S. Mamedyarov - G. Kamsky  
S. Tiviakov - P. Leko  
V. Topalov - V. Anand  
B. Gelfand - V. Ivanchuk  
S. Karjakin - L. Aronian  


 

Runde 13 - Sonntag, den 29.
L. Aronian - I. Sokolov  
V. Ivanchuk - S. Karjakin  
V. Anand - B. Gelfand  
P. Leko - V. Topalov  
G. Kamsky - S. Tiviakov  
M. Adams - S. Mamedyarov  
E. Bacrot - L. van Wely  


 

B-Gruppe


Runde 1 - Samstag, den 14.
A. Beliavsky - H. Koneru  ½-½
A. Naiditsch - D. Stellwagen 1-0
G. Vescovi - B. Jobava 1-0
D. Navara - J. Smeets 1-0
M. Carlsen - E. L’Ami 1-0
Z. Almasi - K. Lahno 1-0
A. Motylev - I. Cheparinov 1-0
 

Die Partien...
 

Runde 2 - Sonntag, den 15.
H. Koneru - I. Cheparinov 1-0
K. Lahno - A. Motylev ½-½
E. L’Ami - Z. Almasi ½-½
J. Smeets - M. Carlsen 0-1
B. Jobava - D. Navara ½-½
D. Stellwagen - G. Vescovi 0-1
A. Beliavsky - A. Naiditsch 0-1
 

Die Partien...
 

Runde 3 - Montag, den 16.
A. Naiditsch - H. Koneru 1-0
G. Vescovi - A. Beliavsky ½-½
D. Navara - D. Stellwagen 1-0
M. Carlsen - B. Jobava ½-½
Z. Almasi - J. Smeets 1-0
A. Motylev - E. L’Ami ½-½
I. Cheparinov - K. Lahno 1-0
 

Die Partien...
 

Runde 4 - Dienstag, den 17.
H. Koneru - K. Lahno 1-0
E. L’Ami - I. Cheparinov ½-½
J. Smeets - A. Motylev ½-½
B. Jobava - Z. Almasi 1-0
D. Stellwagen - M. Carlsen ½-½
A. Beliavsky - D. Navara ½-½
A. Naiditsch - G. Vescovi ½-½
 

Die Partien...
 

Runde 5 - Donnerstag, den 19.
G. Vescovi - H. Koneru ½-½
D. Navara - A. Naiditsch ½-½
M. Carlsen - A. Beliavsky 1-0
Z. Almasi - D. Stellwagen 1-0
A. Motylev - B. Jobava 1-0
I. Cheparinov - J. Smeets ½-½
K. Lahno - E. L’Ami 0-1
 

Die Partien...
 

Runde 6 - Freitag, den 20.
K. Humpy - E. L’Ami  
J. Smeets - K. Lahno  
B. Jobava - I. Cheparinov  
D. Stellwagen - A. Motylev  
A. Beliavsky - Z. Almasi  
A. Naiditsch - M. Carlsen  
G. Vescovi - D. Navara  


 

Runde 7 - Samstag, den 21.
D. Navara - K. Humpy  
M. Carlsen - G. Vescovi  
Z. Almasi - A. Naiditsch  
A. Motylev - A. Beliavsky  
I. Cheparinov - D. Stellwagen  
K. Lahno - B. Jobava  
E. L’Ami - J. Smeets  


 

Runde 8 - Sonntag, den 22.
K. Humpy - J. Smeets  
B. Jobava - E. L’Ami  
D. Stellwagen - K. Lahno  
A. Beliavsky - I. Cheparinov  
A. Naiditsch - A. Motylev  
G. Vescovi - Z. Almasi  
D. Navara - M. Carlsen  


 

Runde 9 - Dienstag, den 24.
M. Carlsen - K. Humpy  
Z. Almasi - D. Navara  
A. Motylev - G. Vescovi  
I. Cheparinov - A. Naiditsch  
K. Lahno - A. Beliavsky  
E. L’Ami - D. Stellwagen  
J. Smeets - B. Jobava  


 

Runde 10 - Mittwoch, den 25.
K. Humpy - B. Jobava  
D. Stellwagen - J. Smeets  
A. Beliavsky - E. L’Ami  
A. Naiditsch - K. Lahno  
G. Vescovi - I. Cheparinov  
D. Navara - A. Motylev  
M. Carlsen - Z. Almasi  


 

Runde 11 - Freitag, den 27.
Z. Almasi - K. Humpy  
A. Motylev - M. Carlsen  
I. Cheparinov - D. Navara  
K. Lahno - G. Vescovi  
E. L’Ami - A. Naiditsch  
J. Smeets - A. Beliavsky  
B. Jobava - D. Stellwagen  


 

Runde 12 - Samstag, den 28.
K. Humpy - D. Stellwagen  
A. Beliavsky - B. Jobava  
A. Naiditsch - J. Smeets  
G. Vescovi - E. L’Ami  
D. Navara - K. Lahno  
M. Carlsen - I. Cheparinov  
Z. Almasi - A. Motylev  


 

Runde 13 - Sonntag, den 29.
A. Motylev - K. Humpy  
I. Cheparinov - Z. Almasi  
K. Lahno - M. Carlsen  
E. L’Ami - D. Navara  
J. Smeets - G. Vescovi  
B. Jobava - A. Naiditsch  
D. Stellwagen - A. Beliavsky

C-Gruppe

Runde 1 - Samstag, den 14.
M. Bensdorp - L. Shilong ½-½
S. Atalik - K. Atalik 1-0
J. Werle - K. Bischoff ½-½
H. Jonkman - Y. Visser 1-0
C. Marcelin - K. van der Weide ½-½
J. van der Wiel - Y. Afek 1-0
A. Adly - P. Hopman 0-1
 

Die Partien...
 

Runde 2 - Sonntag, den 15.
L. Shilong - P. Hopman 1-0
Y. Afek - A. Adly ½-½
K. v. der Weide - J. v. der Wiel ½-½
Y. Visser - C. Marcelin 1-0
K. Bischoff - H. Jonkman 1-0
K. Atalik - J. Werle 0-1
M. Bensdorp - S. Atalik 0-1
 

Die Partien...
 

Runde 3 - Montag, den 16.
S. Atalik - L. Shilong 1-0
J. Werle - M. Bensdorp ½-½
H. Jonkman - K. Atalik ½-½
C. Marcelin - K. Bischoff 1-0
J. van der Wiel - Y. Visser ½-½
A. Adly - K. van der Weide 1-0
P. Hopman - Y. Afek 1-0
 

Die Partien...
 

Runde 4 - Dienstag, den 17.
L. Shilong - Y. Afek 1-0
K. van der Weide - P. Hopman 1-0
Y. Visser - A. Adly 0-1
K. Bischoff - J. van der Wiel ½-½
K. Atalik - C. Marcelin 0-1
M. Bensdorp - H. Jonkman 0-1
S. Atalik - J. Werle ½-½
 

Die Partien...
 

Runde 5 - Donnerstag, den 19.
J. Werle - L. Shilong 1-0
H. Jonkman - S. Atalik 0-1
C. Marcelin - M. Bensdorp 1-0
J. van der Wiel - K. Atalik ½-½
A. Adly - K. Bischoff 0-1
P. Hopman - Y. Visser 0-1
Y. Afek - K. van der Weide 0-1
 

Die Partien...
 

Runde 6 - Freitag, den 20.
L. Shilong - K. van der Weide  
Y. Visser - Y. Afek  
K. Bischoff - P. Hopman  
K. Atalik - A. Adly  
M. Bensdorp - J. van der Wiel  
S. Atalik - C. Marcelin  
J. Werle - H. Jonkman  


 

Runde 7 - Samstag, den 21.
H. Jonkman - L. Shilong  
C. Marcelin - J. Werle  
J. van der Wiel - S. Atalik  
A. Adly - M. Bensdorp  
P. Hopman - K. Atalik  
Y. Afek - K. Bischoff  
K. van der Weide - Y. Visser  


 

Runde 8 - Sonntag, den 22.
L. Shilong - Y. Visser  
K. Bischoff - K. van der Weide  
K. Atalik - Y. Afek  
M. Bensdorp - P. Hopman  
S. Atalik - A. Adly  
J. Werle - J. van der Wiel  
H. Jonkman - C. Marcelin  


 

Runde 9 - Dienstag, den 24.
C. Marcelin - L. Shilong  
J. van der Wiel - H. Jonkman  
A. Adly - J. Werle  
P. Hopman - S. Atalik  
Y. Afek - M. Bensdorp  
K. van der Weide - K. Atalik  
Y. Visser - K. Bischoff  


 

Runde 10 - Mittwoch, den 25.
L. Shilong - K. Bischoff  
K. Atalik - Y. Visser  
M. Bensdorp - K. van der Weide  
S. Atalik - Y. Afek  
J. Werle - P. Hopman  
H. Jonkman - A. Adly  
C. Marcelin - J. van der Wiel  


 

Runde 11 - Freitag, den 27.
J. van der Wiel - L. Shilong  
A. Adly - C. Marcelin  
P. Hopman - H. Jonkman  
Y. Afek - J. Werle  
K. van der Weide - S. Atalik  
Y. Visser - M. Bensdorp  
K. Bischoff - K. Atalik  


 

Runde 12 - Samstag, den 28.
L. Shilong - K. Atalik  
M. Bensdorp - K. Bischoff  
S. Atalik - Y. Visser  
J. Werle - K. van der Weide  
H. Jonkman - Y. Afek  
C. Marcelin - P. Hopman  
J. van der Wiel - A. Adly  


 

Runde 13 - Sonntag, den 29.
A. Adly - L. Shilong  
P. Hopman - J. van der Wiel  
Y. Afek - C. Marcelin  
K. van der Weide - H. Jonkman  
Y. Visser - J. Werle  
K. Bischoff - S. Atalik  
K. Atalik - M. Bensdorp  


 

Quelle: www.coruschess.com


Themen: Corus 2006
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren