Corus: Spitzenkampf fand nicht statt

28.01.2006 – Bisher hatten Toplaov und Anand in Wijk für beste Unterhaltung und für großes Schach gesorgt. Aber heute wollten sie im direkten Aufeinandertreffen nichts riskieren. Nach einer Stunde war die Partie vorbei. Topalov hat damit beste Aussichten auf den Turniersieg. In der B-Gruppe brachte sich Zoltan Almasi durch einen Sieg über Spitzereiter Motylev im Kampf um den Turniersieg ins Gespräch. Carlsen remisierte gegen Cheparinov und bleibt im Rennen. Die letzte Runde beginnt morgen eine Stunde früher (12.30 Uhr), die C-Gruppe beginnt zwei Stunden früher (11.30 Uhr). Turnierseite...Ergebnisse, Partien, Tabellen...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

13.-29. Januar 2006
Wijk aan Zee
www.coruschess.com

Fotos: Olena Boytzun, Frederic Friedel

Remis im Spitzenkampf

Eigentlich wie erwartet gingen Topalov und Anand die heutige die mit Spannung erwartete Spitzenpartie zwischen Tabellenführer und engstem Verfolger sehr pragmatisch an. Topalov, mit einem halben Punkt Vorsprung, sah keinen Grund, besonders Risiko einzugehen.

Und Anand hat mehr noch als den Turniersieg ein anderes Ziel vor Augen: Als Vierter Spieler der Geschichte über die 2800--Marke in der Eloliste zu springen. Bisher hatten dies Kasparov, Kramnik und Topalov geschafft. Anand war zwischen zwei Listenveröffentlichungen auch kurz einmal über 2800, verlor dann aber wieder einige Punkte. Derzeit liegt er mit 2792 denkbar knapp unter der höchsten Eloschallmauer, wird aber in Wijk Punkte dazu gewinnen. So endete die Partie nach nur einer Stunde recht ereignislos remis.

In der morgigen Schlussrunde spielt Anand  mit Weiß gegen Gelfand. Man wird sehen, ob er dann noch einmal angreift oder sich mit dem schon Erreichten zufrieden gibt.

Auch Topalov wird erneut Elo-Punkte hinzu gewinnen und seinen Platz in der Weltrangliste manifestieren: Nummer Eins. Derzeit ist in der Liste dort zwar noch Kasparov zu finden. Der Ex-Weltmeister wird aber in Kürze aufgrund seiner Passivität dort verschwinden. Topalov spielt morgen mit Schwarz gegen Leko. In der Vergangenheit hat er gezeigt, dass er auch mit Schwarz auf Gewinn spielen kann, wenn notwendig. Zwei Szenarien sind denkbar: Anand riskiert morgen nichst gegen den in letzeter Zeit wieder erstarkten Boris Gelfand. Dann kann Topalov auch ein Remis anstreben. Oder Anand gibt gegen Gelfand noch einmal Gas, dann muss Topalov bereit stehen, gegen Leko auf Gewinn zu spielen - falls er den Turniersieg erreichen will.


Topalov: Turniersieg in Sicht?

Da Anand und Topalov, im bisherigen Turnierverlauf Unterhaltungsgaranten, heute eine Auszeit einlegten, mussten andere in die Bresche springen. Gata Kamsky macht zum Ende des Turniers noch einmal Boden gut. Heute gewann er die zweite Partie in Folge, gegen Shakryar Mamedyarov. Dem Juniorenweltmeister geht ein wenig die Puste aus. Offenbar muss er dem Kräfteverschleiß in diesem hochklassigen Feld mehr Tribut zollen, als seine Elozahl erwarten ließ.



Während Karjakin und Aronian sowie Tiviakov und Leko mit ihren recht raschen Unentschieden den Status quo bewahrten, sah man an den Brettern von Gelfand gegen Ivanschuk und Adams gegen Van Wely lange Kämpfe.


Karjakin und Aronian: Schnelles Remis


Nachdem Gelfand mit einer Zugwiederholung schon ein stilles Remisangebot vorgelegt hatte, das von Ivanchuk abschlägig beschieden wurde, kippte der Dameninder allmählich zugunsten von Schwarz.


Boris Gelfand


Vassily Ivanchuk

Erst lief Gelfand einem geopferten Bauern hinterher, dann musste er eine Figur geben. Im letzten Zug vor der Zeitkontrolle hatte Ivanchuk sogar einen spielentscheidenden Elfmeter - sprich: Mattangriff - den er aber verschoss. Stattdessen wählte er den Übergang in ein Endspiel mit Mehrfigur für zwei Bauern, das deutlich schwieriger zu gewinnen war. Nach zäher Verteidigung Gelfands fand Ivanchuk nicht das Beste und die Partie endete remis.

Loek van Wely hat in Wijk in früheren Jahren regelmäßig Punkte verloren, dennoch aber immer tapfer teilgenommen. Inzwischen scheint sich der beste und schnellste (mit dem Auto) Niederländer akklimatisiert zu haben.

Heute hatte er mit den weißen Steinen gegen Adams weitgehend das Heft in der Hand. Das Leichtfigurenendspiel mit Mehrbauern konnte er jedoch nicht zum Gewinn führen.

In der B-Gruppe sah Magnus Carlsen über weite Strecken als der kommende Turniersieger und Qualifikant für das nächstjährige A-Turnier aus. Doch dann verlor er nach ein paar Remisen seinen Vorsprung und bezog gestern gegen Alexander Motylev, der sich langsam an Carlsen in der Tabelle heran gearbeitet hatte, die Partie und die Tabellenführung. Heute musste Carlsen gewinnen, hatte aber mit Cheparinov einen unberechenbaren Gegner, der sich in Wijk bisher eher unter Wert platziert hat.


Magnus Carlsen gegen Ivan Cheparinov

Die Partie endete remis.


Ivan Cheparinov


Ivan Cheparinov trinkt Cola

Mit seinem Sieg über Alexander Motylev hat heute plötzlich Zoltan Almasi nachhaltig in den Kampf um den Turniersieg eingegriffen.


Zoltan Almasi

Morgen spielt er mit Schwarz gegen Cheparinov, Motylev gegen Koneru und Carlsen gegen Lahno.


Humpy Koneru spielt morgen gegen Motylev

Zu einem weiteren Sieg kam Arkadij Naiditsch, der damit endgültig wieder in seine Laufspur zurück gefunden hat. Erwin L'Ami freute sich über seinen Schwarzsieg gegen Vescovi.


Arkadi Naiditsch


Erwin L'Ami

David Navara


Klaus Bischoff, Zweiter der Setzliste, kam in der C-Gruppe gegen Marlies Bensdorp zu einem vollen Punkt, bleibt aber bei 50% und hinter den Erwartungen zurück. Suat Atalik führ mit 10 aus 12.
 

André Schulz

 

Gruppe A

Runde 1 - Samstag, den 14.
L. van Wely - I. Sokolov ½-½
S. Mamedyarov - E. Bacrot ½-½
S. Tiviakov - M. Adams ½-½
V. Topalov - G. Kamsky 1-0
B. Gelfand - P. Leko ½-½
S. Karjakin - V. Anand 0-1
L. Aronian - V. Ivanchuk 0-1
 

Die Partien...
 

Runde 2 - Sonntag, den 15.
I. Sokolov - V. Ivanchuk 0-1
V. Anand - L. Aronian ½-½
P. Leko - S. Karjakin ½-½
G. Kamsky - B. Gelfand 1-0
M. Adams - V. Topalov 1-0
E. Bacrot - S. Tiviakov 1-0
L. van Wely - S. Mamedyarov ½-½
 

Die Partien...
 

Runde 3 - Montag, den 16.
S. Mamedyarov - I. Sokolov ½-½
S. Tiviakov - L. van Wely ½-½
V. Topalov - E. Bacrot 1-0
B. Gelfand - M. Adams 1-0
S. Karjakin - G. Kamsky 1-0
L. Aronian - P. Leko ½-½
V. Ivanchuk - V. Anand 0-1
 

Die Partien...
 

Runde 4 - Dienstag, den 17.
I. Sokolov - V. Anand ½-½
P. Leko - V. Ivanchuk ½-½
G. Kamsky - L. Aronian 0-1
M. Adams - S. Karjakin ½-½
E. Bacrot - B. Gelfand 0-1
L. van Wely - V. Topalov 0-1
S. Mamedyarov - S. Tiviakov ½-½
 

Die Partien...
 

Runde 5 - Donnerstag, den 19.
S. Tiviakov - I. Sokolov ½-½
V. Topalov - S. Mamedyarov ½-½
B. Gelfand - L. van Wely ½-½
S. Karjakin - E. Bacrot 1-0
L. Aronian - M. Adams ½-½
V. Ivanchuk - G. Kamsky 1-0
V. Anand - P. Leko 1-0
 

Die Partien...
 

Runde 6 - Freitag, den 20.
I. Sokolov - P. Leko ½-½
G. Kamsky - V. Anand 1-0
M. Adams - V. Ivanchuk 1-0
E. Bacrot - L. Aronian ½-½
L. van Wely - S. Karjakin ½-½
S. Mamedyarov - B. Gelfand ½-½
S. Tiviakov - V. Topalov ½-½
 

Die Partien...
 

Runde 7 - Samstag, den 21.
V. Topalov - I. Sokolov 1-0
B. Gelfand - S. Tiviakov ½-½
S. Karjakin - S. Mamedyarov 1-0
L. Aronian - L. van Wely 0-1
V. Ivanchuk - E. Bacrot ½-½
V. Anand - M. Adams ½-½
P. Leko - G. Kamsky 1-0
 

Die Partien...
 

Runde 8 - Sonntag, den 22.
I. Sokolov - G. Kamsky ½-½
M. Adams - P. Leko ½-½
E. Bacrot - V. Anand 0-1
L. van Wely - V. Ivanchuk ½-½
S. Mamedyarov - L. Aronian 0-1
S. Tiviakov - S. Karjakin ½-½
V. Topalov - B. Gelfand ½-½
 

Die Partien...
 

Runde 9 - Dienstag, den 24.
B. Gelfand - I. Sokolov 1-0
S. Karjakin - V. Topalov 0-1
L. Aronian - S. Tiviakov ½-½
V. Ivanchuk - S. Mamedyarov ½-½
V. Anand - L. van Wely 1-0
P. Leko - E. Bacrot ½-½
G. Kamsky - M. Adams 0-1
 

Die Partien...
 

Runde 10 - Mittwoch, den 25.
I. Sokolov - M. Adams ½-½
E. Bacrot - G. Kamsky 1-0
L. van Wely - P. Leko 1-0
S. Mamedyarov - V. Anand ½-½
S. Tiviakov - V. Ivanchuk ½-½
V. Topalov - L. Aronian 1-0
B. Gelfand - S. Karjakin ½-½
 

Die Partien...
 

Runde 11 - Freitag, den 27.
S. Karjakin - I. Sokolov 1-0
L. Aronian - B. Gelfand ½-½
V. Ivanchuk - V. Topalov ½-½
V. Anand - S. Tiviakov ½-½
P. Leko - S. Mamedyarov 1-0
G. Kamsky - L. van Wely 1-0
M. Adams - E. Bacrot ½-½
 

Die Partien...
 

Runde 12 - Samstag, den 28.
I. Sokolov - E. Bacrot ½-½
L. van Wely - M. Adams ½-½
S. Mamedyarov - G. Kamsky 0-1
S. Tiviakov - P. Leko ½-½
V. Topalov - V. Anand ½-½
B. Gelfand - V. Ivanchuk ½-½
S. Karjakin - L. Aronian ½-½
 

Die Partien...
 

Runde 13 - Sonntag, den 29.
L. Aronian - I. Sokolov  
V. Ivanchuk - S. Karjakin  
V. Anand - B. Gelfand  
P. Leko - V. Topalov  
G. Kamsky - S. Tiviakov  
M. Adams - S. Mamedyarov  
E. Bacrot - L. van Wely  


 

 

B-Gruppe


 

Runde 1 - Samstag, den 14.
A. Beliavsky - H. Koneru  ½-½
A. Naiditsch - D. Stellwagen 1-0
G. Vescovi - B. Jobava 1-0
D. Navara - J. Smeets 1-0
M. Carlsen - E. L’Ami 1-0
Z. Almasi - K. Lahno 1-0
A. Motylev - I. Cheparinov 1-0
 

Die Partien...
 

Runde 2 - Sonntag, den 15.
H. Koneru - I. Cheparinov 1-0
K. Lahno - A. Motylev ½-½
E. L’Ami - Z. Almasi ½-½
J. Smeets - M. Carlsen 0-1
B. Jobava - D. Navara ½-½
D. Stellwagen - G. Vescovi 0-1
A. Beliavsky - A. Naiditsch 0-1
 

Die Partien...
 

Runde 3 - Montag, den 16.
A. Naiditsch - H. Koneru 1-0
G. Vescovi - A. Beliavsky ½-½
D. Navara - D. Stellwagen 1-0
M. Carlsen - B. Jobava ½-½
Z. Almasi - J. Smeets 1-0
A. Motylev - E. L’Ami ½-½
I. Cheparinov - K. Lahno 1-0
 

Die Partien...
 

Runde 4 - Dienstag, den 17.
H. Koneru - K. Lahno 1-0
E. L’Ami - I. Cheparinov ½-½
J. Smeets - A. Motylev ½-½
B. Jobava - Z. Almasi 1-0
D. Stellwagen - M. Carlsen ½-½
A. Beliavsky - D. Navara ½-½
A. Naiditsch - G. Vescovi ½-½
 

Die Partien...
 

Runde 5 - Donnerstag, den 19.
G. Vescovi - H. Koneru ½-½
D. Navara - A. Naiditsch ½-½
M. Carlsen - A. Beliavsky 1-0
Z. Almasi - D. Stellwagen 1-0
A. Motylev - B. Jobava 1-0
I. Cheparinov - J. Smeets ½-½
K. Lahno - E. L’Ami 0-1
 

Die Partien...
 

Runde 6 - Freitag, den 20.
H. Koneru - E. L’Ami 0-1
J. Smeets - K. Lahno 1-0
B. Jobava - I. Cheparinov 1-0
D. Stellwagen - A. Motylev ½-½
A. Beliavsky - Z. Almasi 1-0
A. Naiditsch - M. Carlsen 0-1
G. Vescovi - D. Navara ½-½
 

Die Partien...
 

Runde 7 - Samstag, den 21.
D. Navara - H. Koneru 1-0
M. Carlsen - G. Vescovi 1-0
Z. Almasi - A. Naiditsch 1-0
A. Motylev - A. Beliavsky ½-½
I. Cheparinov - D. Stellwagen 1-0
K. Lahno - B. Jobava 0-1
E. L’Ami - J. Smeets ½-½
 

Die Partien...
 

Runde 8 - Sonntag, den 22.
H. Koneru - J. Smeets 1-0
B. Jobava - E. L’Ami ½-½
D. Stellwagen - K. Lahno 1-0
A. Beliavsky - I. Cheparinov 1-0
A. Naiditsch - A. Motylev 0-1
G. Vescovi - Z. Almasi 0-1
D. Navara - M. Carlsen ½-½
 

Die Partien...
 

Runde 9 - Dienstag, den 24.
M. Carlsen - H. Koneru ½-½
Z. Almasi - D. Navara ½-½
A. Motylev - G. Vescovi 1-0
I. Cheparinov - A. Naiditsch 1-0
K. Lahno - A. Beliavsky 1-0
E. L’Ami - D. Stellwagen ½-½
J. Smeets - B. Jobava 0-1
 

Die Partien...
 

Runde 10 - Mittwoch, den 25.
H. Koneru - B. Jobava ½-½
D. Stellwagen - J. Smeets 0-1
A. Beliavsky - E. L’Ami ½-½
A. Naiditsch - K. Lahno 1-0
G. Vescovi - I. Cheparinov ½-½
D. Navara - A. Motylev ½-½
M. Carlsen - Z. Almasi ½-½
 

Die Partien...
 

Runde 11 - Freitag, den 27.
Z. Almasi - H. Koneru 1-0
A. Motylev - M. Carlsen 1-0
I. Cheparinov - D. Navara 1-0
K. Lahno - G. Vescovi ½-½
E. L’Ami - A. Naiditsch 0-1
J. Smeets - A. Beliavsky ½-½
B. Jobava - D. Stellwagen 1-0
 

Die Partien...
 

Runde 12 - Samstag, den 28.
H. Koneru - D. Stellwagen 1-0
A. Beliavsky - B. Jobava 1-0
A. Naiditsch - J. Smeets 1-0
G. Vescovi - E. L’Ami 0-1
D. Navara - K. Lahno ½-½
M. Carlsen - I. Cheparinov ½-½
Z. Almasi - A. Motylev 1-0

Die Partien...
 

Runde 13 - Sonntag, den 29.
A. Motylev - K. Humpy  
I. Cheparinov - Z. Almasi  
K. Lahno - M. Carlsen  
E. L’Ami - D. Navara  
J. Smeets - G. Vescovi  
B. Jobava - A. Naiditsch  
D. Stellwagen - A. Beliavsky

C-Gruppe

Runde 1 - Samstag, den 14.
M. Bensdorp - L. Shilong ½-½
S. Atalik - K. Atalik 1-0
J. Werle - K. Bischoff ½-½
H. Jonkman - Y. Visser 1-0
C. Marcelin - K. van der Weide ½-½
J. van der Wiel - Y. Afek 1-0
A. Adly - P. Hopman 0-1
 

Die Partien...
 

Runde 2 - Sonntag, den 15.
L. Shilong - P. Hopman 1-0
Y. Afek - A. Adly ½-½
K. v. der Weide - J. v. der Wiel ½-½
Y. Visser - C. Marcelin 1-0
K. Bischoff - H. Jonkman 1-0
K. Atalik - J. Werle 0-1
M. Bensdorp - S. Atalik 0-1
 

Die Partien...
 

Runde 3 - Montag, den 16.
S. Atalik - L. Shilong 1-0
J. Werle - M. Bensdorp ½-½
H. Jonkman - K. Atalik ½-½
C. Marcelin - K. Bischoff 1-0
J. van der Wiel - Y. Visser ½-½
A. Adly - K. van der Weide 1-0
P. Hopman - Y. Afek 1-0
 

Die Partien...
 

Runde 4 - Dienstag, den 17.
L. Shilong - Y. Afek 1-0
K. van der Weide - P. Hopman 1-0
Y. Visser - A. Adly 0-1
K. Bischoff - J. van der Wiel ½-½
K. Atalik - C. Marcelin 0-1
M. Bensdorp - H. Jonkman 0-1
S. Atalik - J. Werle ½-½
 

Die Partien...
 

Runde 5 - Donnerstag, den 19.
J. Werle - L. Shilong 1-0
H. Jonkman - S. Atalik 0-1
C. Marcelin - M. Bensdorp 1-0
J. van der Wiel - K. Atalik ½-½
A. Adly - K. Bischoff 0-1
P. Hopman - Y. Visser 0-1
Y. Afek - K. van der Weide 0-1
 

Die Partien...
 

Runde 6 - Freitag, den 20.
L. Shilong - K. van der Weide 1-0
Y. Visser - Y. Afek ½-½
K. Bischoff - P. Hopman ½-½
K. Atalik - A. Adly ½-½
M. Bensdorp - J. van der Wiel 0-1
S. Atalik - C. Marcelin 1-0
J. Werle - H. Jonkman 1-0
 

Die Partien...
 

Runde 7 - Samstag, den 21.
H. Jonkman - L. Shilong 0-1
C. Marcelin - J. Werle ½-½
J. van der Wiel - S. Atalik ½-½
A. Adly - M. Bensdorp 0-1
P. Hopman - K. Atalik ½-½
Y. Afek - K. Bischoff 1-0
K. van der Weide - Y. Visser ½-½
 

Die Partien...
 

Runde 8 - Sonntag, den 22.
L. Shilong - Y. Visser 1-0
K. Bischoff - K. van der Weide ½-½
K. Atalik - Y. Afek 1-0
M. Bensdorp - P. Hopman ½-½
S. Atalik - A. Adly ½-½
J. Werle - J. van der Wiel ½-½
H. Jonkman - C. Marcelin ½-½
 

Die Partien...

Runde 9 - Dienstag, den 24.
C. Marcelin - L. Shilong 1-0
J. van der Wiel - H. Jonkman ½-½
A. Adly - J. Werle 0-1
P. Hopman - S. Atalik 0-1
Y. Afek - M. Bensdorp 1-0
K. van der Weide - K. Atalik ½-½
Y. Visser - K. Bischoff ½-½
 

Die Partien...
 

Runde 10 - Mittwoch, den 25.
L. Shilong - K. Bischoff 1-0
K. Atalik - Y. Visser 0-1
M. Bensdorp - K. van der Weide ½-½
S. Atalik - Y. Afek 1-0
J. Werle - P. Hopman 0-1
H. Jonkman - A. Adly ½-½
C. Marcelin - J. van der Wiel ½-½
 

Die Partien...
 

Runde 11 - Freitag, den 27.
J. van der Wiel - L. Shilong 1-0
A. Adly - C. Marcelin 0-1
P. Hopman - H. Jonkman 0-1
Y. Afek - J. Werle 0-1
K. van der Weide - S. Atalik ½-½
Y. Visser - M. Bensdorp 1-0
K. Bischoff - K. Atalik ½-½
 

Die Partien...
 

Runde 12 - Samstag, den 28.
L. Shilong - K. Atalik ½-½
M. Bensdorp - K. Bischoff 0-1
S. Atalik - Y. Visser 1-0
J. Werle - K. van der Weide 1-0
H. Jonkman - Y. Afek ½-½
C. Marcelin - P. Hopman 1-0
J. van der Wiel - A. Adly ½-½

Die Partien...
 

Runde 13 - Sonntag, den 29.
A. Adly - L. Shilong  
P. Hopman - J. van der Wiel  
Y. Afek - C. Marcelin  
K. van der Weide - H. Jonkman  
Y. Visser - J. Werle  
K. Bischoff - S. Atalik  
K. Atalik - M. Bensdorp  


 

Quelle: www.coruschess.com

 

 

 

 


Themen: Corus 2006
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren