Croatia Grand Chess Tour: Live ab 15 Uhr

von ChessBase
11.07.2021 – Zum Abschluss des Turniers in Zagreb werden am Sonntag noch einmal neun Runden Blitzschach gespielt, wobei jeder Partiegewinn dem Spieler einen weiteren Punkt für die Gesamtwertung einbringt. Die heißesten Sieganwärter bei dem kombinierten Rapid- und Blitzturnier sind Ian Nepomniachtchi (aktuell 17 Punkte in der Gesamtwertung), Maxime Vachier-Lagrave (16,5) und Anish Giri (15,5). Darüber hinaus interessiert die Schachwelt aber auch, ob Garry Kasparov wenigstens einmal eine Partie gewinnen kann - gestern ist dies dem Exweltmeister verwehrt geblieben. Hier live ab 15 Uhr. | Fotos: Lennart Ootes (GCT)

Master Class Band 7: Garry Kasparov Master Class Band 7: Garry Kasparov

Auf dieser DVD geht ein Expertenteam Kasparovs Spiel auf den Grund. In über 8 Stunden Videospielzeit beleuchten die Autoren Rogozenko, Marin, Reeh und Müller vier wesentliche Aspekte von Kasparovs Spielkunst: Eröffnung, Strategie, Taktik und Endspiel.

Mehr...

Ab Montag ist Zagreb Schauplatz einer Etappe der Grand Chess Tour 2021. Vom 5. bis zum 11. Juli wird dort ein kombiniertes Schnellschach- und Blitzturnier gespielt. Garry Kasparov veredelt das Turnier, indem er am Blitzturnier teilnimmt. Sein Ergebnis wird mit dem von Ivan Saric im Schnellschach zusammengerechnet. Mit Viswanathan Anand ist ein weiterer Schachweltmeister am Start.

Vom 7. bis 9. Juli werden je drei Runden Schnellschach gespielt. am 10. und 11 folgen zwei Durchgänge mit Blitzpartien. In der Addition zählen die Rapidergebnisse doppelt.

Der Preisfond umfasst 150.000 USD. Austragungsort ist das Kongresni Centar NSK, Zagreb, Croatia.

Master Class Band 12: Viswanathan Anand

Als Viswanathan Anand auf der europäischen Schachbühne erschien, hatte er in Indien schon einige Erfolge erzielt, die indischen Jugendmeisterschaften und als Jugendlicher auch die Landesmeisterschaften der Erwachsenen gewonnen. Mit gerade einmal 14 Jahren wurde Anand 1984 für die Schacholympiade in die indische Nationalmannschaft berufen. 1987 wurde er Juniorenweltmeister, 1988 verlieh die die FIDE dem 19-jährigen den Titel eines Großmeisters.

Mehr...

Live Blitz

 

Teilnehmer Rapid

Nr. Name EloI
1 Vachier-Lagrave Maxime 2831
2 Nepomniachtchi Ian 2791
3 Grischuk Alexander 2784
4 Korobov Anton 2781
5 Duda Jan-Krzysztof 2774
6 Mamedyarov Shakhriyar 2761
7 Anand Viswanathan 2751
8 Giri Anish 2731
9 Saric Ivan 2650
10 Van Foreest Jorden 2543

 

Teilnehmer Blitz

Nr. Name EloI
1 Nepomniachtchi Ian 2807
2 Kasparov Garry 2801
3 Duda Jan-Krzysztof 2799
4 Vachier-Lagrave Maxime 2794
5 Anand Viswanathan 2785
6 Grischuk Alexander 2765
7 Giri Anish 2744
8 Mamedyarov Shakhriyar 2716
9 Korobov Anton 2668
10 Van Foreest Jorden 2622

 

Zeitplan:

Juli 6  

Eröffnung

     
Juli 7 15:00

Rapid Runde 1

16:30

Rapid Runde 2

18:00

Rapid Runde 3

     
Juli 8 15:00

Rapid Runde 4

16:30

Rapid Runde 5

18:00

Rapid Runde 6

     
Juli 9 15:00

Rapid Runde 7

16:30

Rapid Runde 8

18:00

Rapid Runde 9

     
Juli 10 15:00

Blitz Tag 1
(Alle 30 Minuten)

     
Juli 11 15:00

Blitz Tag 2
(Alle 30 Minuten)

19:30

Playoffs

20:30 

Schlussfeier

 

Turnierseite...

Ergebnisse bei Chess-results...

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren

knight100 knight100 11.07.2021 01:59
"Garry Kasparov veredelt das Turnier..." Klassik spielt er nicht mehr, weil er in der Eröffnungstheorie nicht mehr up to date ist. Bei Blitz kann er demnächst überlegen, ob seine Denkgeschwindigkeit mit den Besten noch mithalten kann. Er wird innerlich tief zerissen und psychologisch angeschlagen sein. Hoffen wir am 2. Tag auf keine Vollkatastrophe, sonst könnten wir ihn das letzte Mal am Brett gesehen haben. Natürlich hat das was mit dem Alter zu tun...
1