Damendominanz

21.07.2011 – Bei der dritten Runde der Mannschaftsweltmeisterschaft in Ningbo gelang es Levon Aronian, der an Brett 1 für Armenien spielt, im Damenendspiel gegen Karjakin zu gewinnen. In der Diagrammposition spielte er 66.f4-f5, wonach die schwarze Dame nur noch eine Randexistenz führte. Unser Endspielexperte GM Dr. Karsten Müller hat die Schlussphase der Partie für Sie kommentiert. Größeres Diagramm...

Komodo 12 Komodo 12

Komodo gibt Gas! Die neue Version des mehrfachen Weltmeisterprogramms spielt nicht nur stärker als jemals zuvor. Mit ihrer neuen "Monte-Carlo" Version - basierend auf KI-Techniken - spielt sie auch deutlich aggressiver.

Mehr...

Damendominanz

Bei der dritten Runde der Mannschaftsweltmeisterschaft in Ningbo gelang es Levon Aronian, der an Brett 1 für Armenien spielt, im Damenendspiel gegen Karjakin zu gewinnen. In der Diagrammposition spielte er 66.f4-f5, wonach die schwarze Dame nur noch eine Randexistenz führte. Unser Endspielexperte GM Dr. Karsten Müller hat die Schlussphase der Partie für Sie kommentiert.

Analyse von GM Dr. Karsten Müller...

Aronian - Karjakin, Ningbo 2011



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren