Damendominanz

21.07.2011 – Bei der dritten Runde der Mannschaftsweltmeisterschaft in Ningbo gelang es Levon Aronian, der an Brett 1 für Armenien spielt, im Damenendspiel gegen Karjakin zu gewinnen. In der Diagrammposition spielte er 66.f4-f5, wonach die schwarze Dame nur noch eine Randexistenz führte. Unser Endspielexperte GM Dr. Karsten Müller hat die Schlussphase der Partie für Sie kommentiert. Größeres Diagramm...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2020 mit 8 Mio. Partien und über 80.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!
ChessBase 15 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen.

Mehr...

Damendominanz

Bei der dritten Runde der Mannschaftsweltmeisterschaft in Ningbo gelang es Levon Aronian, der an Brett 1 für Armenien spielt, im Damenendspiel gegen Karjakin zu gewinnen. In der Diagrammposition spielte er 66.f4-f5, wonach die schwarze Dame nur noch eine Randexistenz führte. Unser Endspielexperte GM Dr. Karsten Müller hat die Schlussphase der Partie für Sie kommentiert.

Analyse von GM Dr. Karsten Müller...

Aronian - Karjakin, Ningbo 2011



Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren