Daniel King kommentiert

17.11.2011 – Mit zwei Gewinnpartien und der spannenden Partie zwischen Aronian und Carlsen begann das Tal-Memorial in Moskau ausgesprochen verheißungsvoll. Vladimir Kramnik, der in diesem Jahr erfolgreich seinen Stil geändert hat und wieder mehr auf den vollen Punkt aus ist, musste gestern gegen den jungen Ian Nepomniachtchi eine Niederlage hinnehmen, noch dazu mit Weiß. Nach einem Versehen verlor der 14.Weltmeister einen Bauern und geriet in ein Läuferendspiel, das so schlecht war, dass nicht einmal Kramnik es halten konnte. Auf der anderen Seite zeigte Nepomniachtchi sein Können. In seiner gestrigen Rundenzusammenfassung legte Daniel King seinen besonderes Augenmerk auf diese Partien. Wer die Zusammenfassung verpasst hat, kann sie in der Aufzeichnung auf dem Server abrufen oder hier die Webversion anschauen. Heute kommentiert auf dem Fritzserver Dejan Bojkov die zweite Runde (ab 14 Uhr, Zusammenfassung 20 Uhr, für Premiummitglieder kostenlos) Premiummitglied werden...    Videoanalyse und Impressionen...

Komodo Chess 14 Komodo Chess 14

Gleich zweimal gewann Komodo im vergangenen Jahr den Weltmeistertitel und darf sich "2019 World Computer Chess Champion" und "2019 World Chess Software Champion" nennen. Und der aktuelle Komodo 14 ist noch einmal deutlich gegenüber seinem Vorgänger verbessert.

Mehr...

Fotos Von Yana Melnikova

Daniel King Analyse

 





















 




 



Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren