Dannemann Classico: Karjakin gewinnt Zeitnotschlacht

03.02.2003 – Fast genau sechs Stunden lang dauerte das heutige Duell zwischen Vizeweltmeisterin Kosteniuk und Sergey Karjakin. Es fand nach eigentlich gemütlichem Beginn mit der Berliner Variante ein furioses und dramatisches Finale im Endspiel bei beiderseitiger Zeitnot. Zum Schluss war der jüngste Großmeister der Welt der verdientermaßen Glücklichere. Die Zuschauer im Centro Dannemann in Brissago im Schweizer Tessin kamen ebenso auf ihre Kosten wie diejenigen, die im Internet die Partie live über die Webseite des Centro oder im Schachserver schach.de verfolgten.Fotos, Bericht, die Partie zum Nachspielen...

Komodo 12 Komodo 12

Komodo gibt Gas! Die neue Version des mehrfachen Weltmeisterprogramms spielt nicht nur stärker als jemals zuvor. Mit ihrer neuen "Monte-Carlo" Version - basierend auf KI-Techniken - spielt sie auch deutlich aggressiver.

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren