Das Let's Check Highlight

17.04.2012 – In der Aprilausgabe des ChessBase Magazins finden sich auch wieder Partien, die mithilfe von Let's Check einer "Tiefenanalyse" unterzogen worden sind und deren Extrakte als Kurzkommentare in der Notation auftauchen. Ein Highlight stellt dabei die Analyse der Partie Adam Hunt-Hou Yifan, Gibraltar 2012, dar. Für das Nachspielen empfiehlt es sich, Enginehilfe zu verwenden, verblüffend ist dann an mehreren Stellen, wie das Analyseergebnis deutlich von der Bewertung der eigenen Engine abweicht. Erst "Hineingehen" in die Varianten und dem eigenen Rechner etwas Zeit geben macht die Bewertungen plausibel. Vorher sollten Sie aber im Gegensatz zu Hunt herausfinden, wie Weiß in der Diagrammstellung hätte gewinnen können.Das aktuelle ChessBase Magazin mit Let's Check AnalysenGrößeres Diagramm...

Komodo Chess 14 Komodo Chess 14

Gleich zweimal gewann Komodo im vergangenen Jahr den Weltmeistertitel und darf sich "2019 World Computer Chess Champion" und "2019 World Chess Software Champion" nennen. Und der aktuelle Komodo 14 ist noch einmal deutlich gegenüber seinem Vorgänger verbessert.

Mehr...

Das Let's Check Highlight

Stellung nach 21...Tf8-g8: Sieg oder Niederlage - dazwischen gibt es hier nichts für Weiß.
Auflösung in der automatisch kommentierten Partie



Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren