Das M-Tel Master in Sofia hat heute begonnen

12.05.2005 – Heute wurde in Sofia die erste Runde des M-Tel-Master gespielt, an dem mit Vishy Anand, Veselin Topalov, Vladimir Kramnik, Michael Adams, Judit Polgar und Ruslan Ponomariov sechs der weltbesten Spieler teilnehmen. Das Besondere an diesem Turnier ist eine Regel, die es den Spielern verbietet, während der Partie miteinander zu reden und remis zu vereinbaren. In der ersten Runde spielen Kramnik gegen Ponomariov, Anand gegen Topalov und Adams gegen Polgar. Die Partien werden live auf der Turnierseite und im Fritz-Schachserver übertragen. In der Partie Anand gegen Topalov hat Anand seine Dame für drei Leichtfiguren gegeben. Diese Partie endete nach langem Kampf ebenso remis wie Adams gegen Polgar. Kramnik gewann gegen Ponomariov. Turnierseite... Partien der ersten Runde...Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Mtel-Master
11. bis 22. Mai
Grand Hotel Sofia
Turnierseite...
Live-Partien...

Das M-Tel Master ist mit einer Kategorie 20 und einem Eloschnitt von 2744 das nominell stärkste Turnier in diesem Jahr. Sponsor ist die bulgarische Telekomunikationsfirma Mobiltel, die mit diesem Turnier ihr 10-jähriges Bestehen feiert. Austragungsort ist das Grand Hotel in Budapest. Die Partien werden mit klassischer Bedenkzeit in zwei Umgängen gespielt. Eine Besonderheit ist das Verbot von Remisangeboten während der Partien. Unentschiedener Ausgang einer Partie ist nur durch technisches Remis möglich und wird durch den Schiedsrichter auf Antrag bestimmt.

 

Die Teilnehmer

Viswanathan Anand, Indien, 11.12.1969, Elo 2786. Nach Kasparovs Rückzug vom Profischach Nummer Eins der Weltragliste. FIDE-Weltmeister von 2000.
Veselin Topalov, Bulgarien, 15.3.1975, Elo 2757 (Liste vom 1.1.2005, zur Zeit inoffiziell 2780). Nummer Zwei der Weltrangliste hinter Anand. Gewann zusammen mit Kasparov das Turnier in Linares 2005 und ist wohl der letzte Spieler, der Kasparov in einer Turnierpartie geschlagen hat.
Vladimir Kramnik, Russland, 25.06.1975, Elo 2754. Nummer Vier der Weltrangliste. Weltmeister im Klassischen Schach nach seinem Wettkampfsieg gegen Kasparov 2000. Verteidigte 2004 seinen Titel gegen Leko.
Michael Adams, England, 17.11.1971, Elo 2741. Nummer Sechs in der Welt. Vizeweltmeister der letzten FIDE-WM in Tripolis 2004.
Judit Polgar, Ungarn, 23.07.1976, Elo 2728. Nummer acht der Weltrangliste. Beste Frau der Welt. Wurde mit 15 Jahren und fünf Monaten jüngste Großmeister(in) seit Bobby Fischer.
Ruslan Ponomariov, Ukraine, 11.10.1983, Elo 2700. FIDE-Weltmeister 2002 und jüngster Schachweltmeister der Geschichte. Olympiasieger mit der Mannschaft bei der letzten Schacholympiade.

 

Zeitplan

10 Mai 2005 Ankunft der Spieler
11 Mai 2005 11:00 Pressekonferenz, 18:00 Eröffnung, 19:00 Empfang
12 Mai 2005 14:30 Erste Runde
13 Mai 2005 14:30 Zweite Runde
14 Mai 2005 14:30 Dritte Runde
15 Mai 2005 14:30 Vierte Runde
16 Mai 2005 14:30 Fünfte Runde
17 Mai 2005 Ruhetag
18 Mai 2005 14:30 Sechste Runde
19 Mai 2005 14:30 Siebte Runde
20 Mai 2005 14:30 Achte Runde
21 Mai 2005 14:30 Neunet Runde
22 Mai 2005 13:30 Zehnte Runde, 18:00 Stichkämpfe, 20:00 Schlussfeier 21:00 Empfang.
23 Mai 2005 Abreise

Am Ruhetag gibt Veselin Topalov eine Simultanvorstellung im Garten vor dem Nationaltheater. Das M-tel Master ist der zweite große Event, den Mobiltel sponsert. Letztes Jahr wurde ein TV-Wettkampf zwischen Anand und Topalov veranstaltet.
 


Das Grand Hotel in Sofia


Die Lobby des Hotels


Der Park nahe dem Hotel


Hier befindet sich das Nationaltheater


Schachfreunde im Park


Unter ihnen der frühere Vize-Premier Zhotev (mit Mütze)

Fotos: Radislav Atanassov, Ass. prof. at the
Chess Sector of the National Sports Academy, Sofia

 

 

 

 



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren