Das neue Chess Tigers Trainings Center in Bad Soden

08.04.2010 – Am kommenden Samstag (10. April) wird in Bad Soden mit einem Tag der Offenen Tür das neue Chess Tigers Training Center eröffnet. Am Eröffnungstag gibt es gleich Gelegenheit, Schach auf höchstem Niveau zu sehen und erklärt zu bekommen, denn das Center zeigt live die Partien des entscheidenden Bundesligaspieltages. Ende April bis Mitte Mai folgt ein weiterer Höhepunkt. Dann wird Klaus Bischoff im Trainingscenter die Partien des WM-Kampfes Anand gegen Topalov kommentieren. Die Kommentare von Klaus Bischoff werden auch als Audiostream im Fritzserver zu hören sein. Bis zum Jahresende werden viele weitere Referenten der Spitzenklasse erwartet, zum Beispiel Anand-Sekundant Peter-Heine Nielsen, Arkadij Naiditsch, Fabian Döttling, Karsten Müller, Artur Jussupow und Mark Dvoretzky. (Bild: Der bissigste Tiger im Stall).Chess Tigers online...Mehr...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

 

 

Pünktlich vor seiner Eröffnung ist das Chess Tigers Training Center in Bad Soden am Taunus nun auch im Web präsent, zu erreichen unter www.chess-tigers.de. Hier finden sich alle Informationen rund um die Trainings- und Weiterbildungsveranstaltungen der Chess Tigers, von der WM-Live-Übertragung aus Sofia (23. April-12. Mai) über das vielfältige Seminarprogramm  im Sommer bis zu den Workshops von Artur Jussupow und Mark Dvoretsky vom 17.-19.September.

Eröffnet wird das Training Center mit einem Tag der offenen Tür am 10. April. Hier können Interessierte einfach mal rein schauen, die Atmosphäre schnuppern und einen Eindruck davon bekommen, wie die Chess Tigers ihr Prinzip „Lernen & spielen“ in die Praxis umsetzen

          

Chess Tigers Training Center online! 

Pünktlich vor seiner Eröffnung ist das Chess Tigers Training Center in Bad Soden am Taunus nun auch im Web präsent, zu erreichen unter www.chess-tigers.de. Hier finden sich alle Informationen rund um die Trainings- und Weiterbildungsveranstaltungen der Chess Tigers, von der WM-Live-Übertragung aus Sofia (23. April-12. Mai) über das vielfältige Seminarprogramm  im Sommer bis zu den Workshops von Artur Jussupow und Mark Dvoretsky vom 17.-19.September. Es wird eine große Bandbreite von Themen angeboten, vom Schulschach bis zum effizienten Einsatz von Software im Training, vom Qualitätsopfer bis zum Duell Springer gegen Läufer, vom Studien lösen bis zur Turnierorganisation. Die Website des Chess Tigers Training Center informiert über Details.

Partiesimulator

Der „Partiesimulator“ der Chess Tigers Universität, ein effektives Trainingsmittel für alle, die ihr Spiel verbessern wollen, wird mit je 2 frei verfügbaren Probelektionen verschiedenster Schwierigkeitsgrade vorgestellt. Er ermöglicht das schrittweise Nachspielen von Großmeisterpartien, wobei die kritischen Entscheidungen genau wie in einer echten Partie getroffen werden müssen, ohne zurück, mit Punktauswertung.


Nachwuchs-Tiger Leo testet das Trainingsmaterial

Eröffnet wird das Training Center mit einem Tag der offenen Tür am 10. April. Hier können Interessierte einfach mal rein schauen, die Atmosphäre schnuppern und einen Eindruck davon bekommen, wie die Chess Tigers ihr Prinzip „Lernen & spielen“ in die Praxis umsetzen.

Wer die Live-Übertragung des letzten Bundesliga-Wochenendes des Saison 2009/2010 mit Schachfreunden gemeinsam miterleben möchte, ist willkommen. Aber auch Spielbegeisterte können die vielfältigen Möglichkeiten, Schach zu lernen und zu trainieren, vor Ort erfahren.


Weltmeister Anand vor dem neuen Training Center der Chess Tigers

Ernst wird es dann Ende April. Das WM-Match zwischen Weltmeister Viswanathan Anand und Herausforderer Veselin Topalov vom 21. April  bis zum 12. Mai in Sofia ist der schachliche Höhepunkt des Jahres 2010. Im Chess Tigers Training Center können Sie die Partien in angenehmer Atmosphäre live verfolgen, kommentiert von GM Klaus Bischoff und IM Erik Zude. Live-Kontakte nach Sofia werden  authentische Stimmungsbilder aus dem Lager des Weltmeisters liefern. Eine Zusammenfassung, die die Analyse des Wettkampfgeschehens auf den Punkt bringt, rundet jeden Wettkampftag ab.

Wir freuen uns auf einen spannenden und unterhaltsamen Schachsommer im neuen Training Center in Bad Soden!

Chess Tigers Training Center
Brunnenstraße 9
65812 Bad Soden am Taunus

Fon 06196-65 227 27
Fax 06196-65 227 28

info@chess-tigers.de
www.chess-tigers.de

 



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren