Das Open in Bad Zwesten hat begonnen

03.01.2006 – Gestern startete auch das Open in Bad Zwesten in Nordhessen. 151 Teilnehmer kämpfen bis zum 8. Januar um Preise und Punkte. An der Spitze dominiert Porz, denn drei der fünf Elobesten - Alexander Graf, Eric van den Doel und Ulf Anderssen - spielen für die SG Porz in der Bundesliga. Elofavorit ist jedoch Christian Bauer aus Frankreich. Auf Platz 4 der Rangliste steht Thomas Luther, dessen aggressiver und kämpferischer Stil ihm schon zahlreiche Siege in offenen Turnieren beschert hat. Die Partien der Spitzenspieler können auf der Turnierseite live verfolgt werden. Favoritenstürze blieben allerdings bislang aus. Die einzige wirkliche Überraschung der ersten Runde war der Sieg des elo-losen Rüdiger Jung (DWZ 1885) gegen den französischen IM Etienne Mensch (Elo 2336).Zur Turnierseite...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren