Das Swiss Young Masters in Basel hat begonnen

von Klaus Besenthal
17.04.2022 – Beim Nachwuchsturnier "Swiss Young Masters" in Basel sind der französische IM Pierre Laurent-Paoli und der deutsche IM Lev Yankelevich die Elofavoriten. In der am Samstag gespielten 1. Runde des Turniers konnte indes nur Yankelevich (auf dem Bild links) in seiner Partie gegen WIM Lena Georgescu (Schweiz) einen ganzen Punkt verbuchen, während sich Laurent-Paoli gegen seinen deutschen Gegner FM Marco Riehle mit einem Remis begnügen musste. Ein Sieg gelang WGM Ghazal Hakimifard (auf dem Bild rechts) im schweizerischen Duell gegen den Vorjahressieger FM Theo Stijve. In der 2. Runde am Ostersonntag (Beginn der Übertragung in unserem Live-Portal um 14.15 Uhr) kommt es zum Gipfeltreffen der Favoriten Laurent-Paoli und Yankelevich. | Foto: Swiss Young Masters / Bulletin 01

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

Swiss Young Masters 2022

Lev Yankelevich legte in der entscheidenden Phase seiner Partie gegen Georgescu den größeren strategischen Weitblick an den Tag: 

 

Eröffnungslexikon 2022

Sie kennen das: der Mut zur Lücke führt oft schon nach wenigen Zügen ins Desaster. Das neue ChessBase Eröffnungslexikon 2020 bietet Ihnen ein wirksames Mittel gegen Halbwissen und für den Aufbau eines lückenlosen und schlagkräftigen Repertoires.

Mehr...

Der Vorjahressieger Stijve agierte bei seiner Niederlage gegen Hakimifard möglicherweise mit zu großem Optimismus:

 

Extreme Calculation Training

Zwischenzüge, ruhige Züge, Opfer auf leeren Feldern, Mattmuster, das Ignorieren einer Drohung, Berechnung in der Verteidigung und die Methode des Vergleichens werden besprochen. Danach warten 50 interaktive Aufgaben zum Testen auf Sie.

Mehr...

Ergebnisse der 1. Runde

 

Tabelle

 

Partien

 

Turnierseite

Das Swiss Young Masters bei Chess-Results


Klaus Besenthal ist ausgebildeter Informatiker und ein begeisterter Hamburger Schachspieler. Die Schachszene verfolgt er schon seit 1972 und nimmt fast ebenso lange regelmäßig selber an Schachturnieren teil.
Discussion and Feedback Submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren