David Smerdon gewinnt Bangkok Open

03.04.2007 – Großmeister Ian Rogers (siehe Bild) trat im Laufe seiner Karriere schon gegen manches Schwergewicht an, doch beim Fototermin für das Bangkok Open wartete ein besonders starker Gegner auf ihn. Aber am Ende gewannen weder Rogers noch sein Gegner das offene Turnier, das vom 27.3. bis zum 1.4. in Phuket gespielt und vom Bangkok Chess Club organisiert wurde. Platz Eins ging stattdessen an den Australier David Smerdon, der 7,5 Punkte aus 9 Partien erzielte und damit seine zweite GM-Norm unter Dach und Fach brachte. Nach dem Turnier flog Smerdon gleich nach Sydney zurück, wo vor wenigen Tagen das Sydney Open begann.Zum Bangkok Chess Club...Zum Sydney Open...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren