Der etwas andere Actionfilm

14.02.2013 – Die Grenke Chess Classic in Baden-Baden bieten Service. Ist die Partie vorbei, zeigen die Großmeister den Zuschauern, was sie gesehen und gedacht haben. Das wird aufgezeichnet, ins Internet gestellt und man kann es sich am Rechner zuhause jederzeit und in Ruhe anschauen. Alles beherrschendes Thema der sechsten Runde war die Glanzpartie Fridman – Naiditsch. Auch Anand und Adams wollten eigentlich nur darüber reden. Mehr...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...




Vishy Anand gegen Michael Adams

Auf den ersten Blick schien die Partie zwischen Weltmeister Vishy Anand und Michael Adams einiges an strategischen und taktischen Feinheiten zu bieten. Doch in der Analyse schienen Anand und Adams die Partie bereits abgehakt zu haben und analysierten stattdessen, was zwischen Fridman und Naiditsch vor sich ging. Vor allem Anand glänzte durch feinen Humor, viele interessante Varianten und sichtlicher Schachbegeisterung.



Daniel Fridman - Arkadij Naiditsch

Überraschend zurückhaltend wirkte Arkadij Naiditsch bei der Analyse seiner Glanzpartie. Vielleicht sind solche Partien für ihn bereits Routine, vielleicht überlegte er immer noch, ob seine brillanten Opfer auch wirklich korrekt waren.



Georg Meier - Fabiano Caruana

Georg Meier übersah gegen Tabellenführer Caruana eine Möglichkeit, die Partie zu gewinnen. Diese und andere faszinierende Varianten zeigten die beiden in der Analyse ihrer Partie.



Turnierseite...




Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren