Der Geist in der Maschine

25.01.2008 – Fernsehen geht auch anders. Es muss nicht immer Dschungelcamp oder Deutschland sucht den Superstar sein. Wie man das macht, demonstrierte Moderator Gert Scobel gestern abend bei 3Sat, als er mit dem Kybernetiker und Biologen Holk Cruse, dem Komplexitätsforscher Klaus Mainzer und Robotik-Visionär Rolf Pfeifer über Entwicklung und Möglichkeiten intelligenter Roboter nachdachte. Man sprach über den Schach spielenden Fritz, den komponierenden Ludwig, selbst organisierende Systeme, die Intelligenz von Ameisen und Termiten, Körperlichkeit von Computern und die Zukunft der künstlichen Intelligenz. Komplex, aber interessant. Wer die Sendung verpasst hat, kann bei zwei Wiederholungen Versäumtes nachholen: Am 27. Januar um 19:30 im ZDF-Dokukanal und am 1. Februar um 14 Uhr auf 3Sat.Zur Webseite von 3Sat-Delta...

Komodo 12 Komodo 12

Komodo gibt Gas! Die neue Version des mehrfachen Weltmeisterprogramms spielt nicht nur stärker als jemals zuvor. Mit ihrer neuen "Monte-Carlo" Version - basierend auf KI-Techniken - spielt sie auch deutlich aggressiver.

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren