Der Geist in der Maschine

von ChessBase
25.01.2008 – Fernsehen geht auch anders. Es muss nicht immer Dschungelcamp oder Deutschland sucht den Superstar sein. Wie man das macht, demonstrierte Moderator Gert Scobel gestern abend bei 3Sat, als er mit dem Kybernetiker und Biologen Holk Cruse, dem Komplexitätsforscher Klaus Mainzer und Robotik-Visionär Rolf Pfeifer über Entwicklung und Möglichkeiten intelligenter Roboter nachdachte. Man sprach über den Schach spielenden Fritz, den komponierenden Ludwig, selbst organisierende Systeme, die Intelligenz von Ameisen und Termiten, Körperlichkeit von Computern und die Zukunft der künstlichen Intelligenz. Komplex, aber interessant. Wer die Sendung verpasst hat, kann bei zwei Wiederholungen Versäumtes nachholen: Am 27. Januar um 19:30 im ZDF-Dokukanal und am 1. Februar um 14 Uhr auf 3Sat.Zur Webseite von 3Sat-Delta...

ChessBase 17 - Megapaket ChessBase 17 - Megapaket

ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Die ChessBase GmbH, mit Sitz in Hamburg, wurde 1987 gegründet und produziert Schachdatenbanken sowie Lehr- und Trainingskurse für Schachspieler. Seit 1997 veröffentlich ChessBase auf seiner Webseite aktuelle Nachrichten aus der Schachwelt. ChessBase News erscheint inzwischen in vier Sprachen und gilt weltweit als wichtigste Schachnachrichtenseite.

Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren