Der Golden Pawn Award: Ehrungen für die Förderung des Schachs in Europa

von ChessBase
29.11.2019 – Der Vorstand der European Chess Union hat beschlossen, Personen, die sich um das Schach in Europa besonders verdient gemacht haben, einmal jährlich auszuzeichnen: mit dem "European Golden Pawn". Die Preisverleihung soll jedes Jahr am letzten Samstag im November in Monaco (Monte Carlo) stattfinden. Im ersten Jahr der Preisverleihung werden Legenden des europäischen Schachs und ihre Leistungen für das Schach in Europa geehrt. | Fotos: European Chess Union

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2020 mit 8 Mio. Partien und über 80.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

Golden Pawn Awards

Die 1. European Golden Pawn Award Ceremony findet am 30. November im Luxushotel Hotel de Paris in Monte Carlo statt.

Das Hotel de Paris in Monte Carlo

Moderatoren der Preisverleihung sind US-Großmeister Maurice Ashley und Helen Kalandadze, eine georgische Sängerin und Fernsehmoderatorin.

Die "Golden Pawn" Gewinner 2019 sind:

  • Bestes europäisches Buch: Ruben David Gonzalez Gallego: "Chess"
  • Bester europäischer Film: "The Chess Game" 1994, Denis Lavant, Pierre Richard, Catherine Deneuve
  • Beste europäische Schachzeitschrift: "New In Chess"
  • Bester europäischer Schachjournalist: Leontxo Garcia
  • Bester europäischer Schachorganisator: Bessel Kok
  • Bestes europäisches Schachprojekt: Frederic Friedel
  • Bester europäischer Schiedsrichter: Geurt Gijssen
  • Europäischer Pionier für die Förderung des Schulschachs: Alexander Kostyev
  • Jüngste/r europäische/r Spieler/in die/der Weltmeister/in wurde
  • Lebenswert: Nona Gaprindashvili
  • Europäische Schachlegende (Frauen): Judit Polgar
  • Europäische Schachlegende (Männer): Garry Kasparov

Als Teil des Rahmenprogramms spielt Garry Kasparov simultan gegen 15 Kinder und Jugendliche und spielt eine Schaukampfblitzpartie gegen Nona Gaprindashvili. Für die musikalische Begleitung des Galadinners und der Preisverleihung sorgen Nikoloz Rachveli, Komponist der ECU-Hymne, Carmen, Juga, Eliza Cipriani und Luca Condello sowie NuArt-Künstler.

Der ECU liegt viel daran, die Preisverleihung in Monte Carlo stattfinden zu lassen, denn Monte Carlo ist ein Ort mit einer langen und großen Schachtradition und bietet einen würdigen und prestigeträchtigen Rahmen für diese Veranstaltung.

Schach ist ein königliches Spiel und so geht die Ehrenmedaille im ersten Jahr des Preises an Prinz Albert II von Monaco.

Veranstaltungsleiter: Basa Potskhishvili

Künstlerischer Leiter: Tamar Potskhishvili

Produktion: Studio 1,2,3

Was: Chess Award Ceremony – European Golden Pawn

Wo: Hotel de Paris. Monte-Carlo, Monaco

Wann:  30. November 2019. 20:00 Uhr

Organisatoren: European Chess Union / Monaco Chess Federation

European Golden Pawn Presentation

European Golden Pawn Award Ceremony Program




Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren