Der neue Karl ist da - Schwerpunkt: Digitalisierung

von ChessBase
15.07.2022 – Vor über 20 Jahren, im Herbst 2001, widmete sich der "Karl" in seiner zweiten überregionalen Ausgabe im Schwerpunkt dem Thema "Internet". Die neueste Karl-Ausgabe, die gerade erschienen ist, liefert jetzt ein Update und beschäftigt sich mit dem Thema "Digitalisierung" - unter anderem mit Beiträgen über "Die Kunst, eine Marke zu kreieren", den "Digitalen Karneval" und die ökonomischen Möglichkeiten des Internetschachbooms.

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

INHALT

EDITORIAL 3

ENDE EINER EPOCHE: ZUM TOD JURI AWERBACHS 5

WAS WAR 6

SCHWERPUNKT: DIGITALISIERUNG

VON DER KUNST, EINE MARKE ZU KREIEREN 12
Streamer und YouTuber – der Siegeszug des Schachs im Netz

DIE ZUKUNFT DES SCHACHS? 22
Unterschiede zwischen einer Partie am Brett und Online-Schach

DER DIGITALE KARNEVAL 32
Schach in der postindustriellen Gesellschaft

ENDE EINER ÄRA UND NEUE ZEITEN 36
Vor- und Nachteile der Digitalisierung im Fernschach

DIE NEUEN SPIELER 38
Der ökonomische Internetschachboom

RUBRIKEN

IM PORTRÄT: LOTHAR VOGT ZUM SIEBZIGSTEN 42

DER VERBORGENE OPERATOR 50
Zur Interpretation von E.T.A. Hoffmanns Die Automate

LEHRREICH, UNTERHALTSAM UND ERSTAUNLICH LANGLEBIG 54
Die Faszination der Kurzpartien

AM STRAND VON ARGELÈS-SUR-MER 56
Von Ernst Strouhal und Michael Ehn

AVANTGARDIST, IKONOKLAST, SCHACHSPIELER 58
Über die Werkschau zu Marcel Duchamp im Frankfurter MMK

KRITIKEN 60

Ian Rogers, Oops! I resigned again!

Werner Keym, Anything but Average. Chess Classics and Off-Beat-Problems

Sergey Voronkov, Masterpieces and Dramas of the Soviet Championships, Volume II (1938-1947)

Julian Voloj, Wagner Willian, Bobby Fischer. Eine Schach­legende zwischen Genie und Wahnsinn

Michael Ehn, Ernst Strouhal, SMadness. Von Schönheit und Schrecken des Schachspiels

Streamer der ersten Stunde: ChessBase TV

Johannes Fischers Wort zum Schluss


Discussion and Feedback Submit your feedback to the editors