Der neue Karl ist da - Schwerpunkt: König

von ChessBase
10.12.2022 – Die neue Karl-Ausgabe wirft einen Blick auf die wichtigste, wenn auch nicht unbedingt stärkste Figur im Schachspiel: den König. Man erfährt, was der König im Laufe der Schachgeschichte so alles geleistet hat und und kommt in den Genuss spektakulärer Königswanderungen bei vollem Brett und verblüffender stiller Königszüge als Vorbereitung vernichtender Angriffe. In den regelmäßigen Rubriken erfährt man unter anderem mehr über Schach im Kriminalroman und warum das neue Buch von Frederic Friedel und Christian Hesse lesenswert ist.

ChessBase 17 - Megapaket ChessBase 17 - Megapaket

ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

INHALT

EDITORIAL 3

BLITZLICHT 5

WAS WAR 6

SCHWERPUNKT: KÖNIG

UNVERWUNDBAR 12
Spektakuläre Königswanderungen im Mittelspiel

TUGENDHAFT 20
Die Königsfigur in historischen Schachbüchern

SELBST IST DER KÖNIG 28
Studien, in denen der König die Regie übernimmt

KÖNIGSPARADE 34
Könige aus kunsthandwerklicher Sicht

MOMENTE DER STILLE 36
Ruhige Königszüge

BRILLANT, PROVOKANT, WITZIG 42
Hein Donners The King


RUBRIKEN

IM PORTRÄT: YANNICK PELLETIER 44

VERLUSTREICHES GAMBIT 52
Rex Stouts „Nero Wolfe“-Schachkrimi

PHYSIKALISCH-SCHACHLICHE FINGERÜBUNG 56
Von Ernst Strouhal und Michael Ehn

HUMORVOLL 58
Über das Chess Collectors Treffen in Plauen


KRITIKEN 60

Yasser Seirawans und Bruce Harpers Kingwalks
Helmut Pflegers 40 Jahre Schach im ZEIT-Magazin
Frederic Friedels und Christian Hesses Schachgeschichten
Karsten Müllers Bobby Fischer. 60 beste Partien
Arno Nickels Schachkalender 2023
Ausstellungskatalog Schach & Musik
John S. Hilberts Albert Fox. A Chess Life on and off the Board
Johannes Fischers Wort zum Schluss

 

 

 

Zur Karl-Homepage...


Die ChessBase GmbH, mit Sitz in Hamburg, wurde 1987 gegründet und produziert Schachdatenbanken sowie Lehr- und Trainingskurse für Schachspieler. Seit 1997 veröffentlich ChessBase auf seiner Webseite aktuelle Nachrichten aus der Schachwelt. ChessBase News erscheint inzwischen in vier Sprachen und gilt weltweit als wichtigste Schachnachrichtenseite.
Diskussion und Feedback Senden Sie Ihr Feedback an die Redakteure