Der neue "Karl" ist da - Schwerpunkt: Läufer

von ChessBase
15.12.2019 – Die Weihnachtsausgabe des "Karl", der kulturellen Schachzeitschrift, widmet sich einer Schachfigur: dem Läufer. Man erfährt man unter anderem, wie diese Figur zu dem wurde, was sie heute ist, welche Spieler die Läufer besonders gut behandelt haben und welchen Reiz Läufer in Studien entfalten können. Dazu gibt es die regelmäßigen Kolumnen und ein aufschlussreiches Porträt von Alexander Donchenko, der zur Zeit gemeinsam mit Matthias Blübaum auf den Plätzen zwei und drei der deutschen Rangliste liegt.

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2020 mit 8 Mio. Partien und über 80.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

INHALT

 

EDITORIAL 3

BLITZLICHT / ZUSCHRIFTEN 5

WAS WAR 6

CCI-TREFFEN IN STRÖBECK 10
 

SCHWERPUNKT: LÄUFER

DER ORGELPFEIFEN LIED 12
Das Läuferpaar im Mittelspiel

DAS DOPPELGESICHT DER UNGLEICHFARBIGEN LÄUFER 22
Über Besonderheiten in Endspielen mit hoher Remistendenz

DER MÄCHTIGE LÄUFER 28
Die Magie der Diagonalen in Studien

BOBBY FISCHERS WUNDERLÄUFER 35
Über die Lieblingsfigur des 11. Weltmeisters

VON ELEFANTEN, BISCHÖFEN, NARREN,  DAUPHINS UND ALTEN MÄNNERN 40
Metamorphosen einer Schachfigur
 

RUBRIKEN

IM PORTRÄT: ALEXANDER DONCHENKO 46

VOM CAFÉ EQUITABLE ZU MOKA EFTI 56
Bernd-Peter Lange über eine Berliner Institution

EINSAME SPIELE IN MINGRELIEN 60
Von Ernst Strouhal und Michael Ehn

SCHACH LEBENSLANG! 62
Gerald Hertneck über die Leidenschaft zum königlichen Spiel
 

KRITIKEN 64

Christian Manns Schach. Die Welt auf 64 Feldern
Sebastian Raedlers Schachfieber
Sergei Kasparows The Bishop
Alexander Nikitins Coaching Kasparov. Volume 1: The Whizz-Kid (1973-1981)
Johannes Fischers Wort zum Schluss

 

Zur Karl-Homepage...