Der Rilton Cup beginnt

von Johannes Fischer
28.12.2018 – Der Rilton Cup, der dieses Jahr vom 27. Dezember bis 5. Januar in der schwedischen Hauptstadt Stockholm gespielt wird, ist eines der Traditionsturniere im internationalen Schachkalender. Dieses Jahr findet er zum 48. Mal statt und lockte wieder zahlreiche starke Spieler in den Norden. Der deutsche Großmeister Alexander Donchenko (Bild) gehört zu den Favoriten. | Foto: Amruta Mokal (Archiv)

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

Ein Traditionsturnier

Der schwedische Arzt und Schachmäzen Tore Rilton (1904-1983) sponserte nach seiner Pensionierung 1971 erstmals ein Schachturnier, das Jubiläumsturnier des Stockholmer Schachverbandes, und stiftete später einen weiteren Geldbetrag zur Ausrichtung eines jährlichen Turniers. Nach seinem Tode wurde aus der Hinterlassenschaft eine Stiftung gegründet, aus deren Mitteln die Organisation dieses Turniers, nach seinem Stifter "Rilton-Cup" benannt, fortgeführt werden konnte. Schwedische Spitzenspieler sollten hier die Möglichkeit erhalten, sich mit internationalen Topspielern zu messen. In diesem Jahr feiert der Rilton-Cup seine 48. Auflage.

Auch dieses Jahr gehen wieder zahlreiche Internationale Meister und Großmeister an den Start und geben dem schwedischen Nachwuchs die Gelegenheit, Erfahrungen zu sammeln.

Nummer 1 der Setzliste ist GM Tamir Nabaty aus Israel (Elo 2670), dahinter folgen der russische GM Mikhail Kobalia (2620) und GM Maxime Lagarde aus Frankreich (2616). Alexander Donchenko aus Deutschland liegt mit 2604 auf Platz vier der Setzliste. Er gewann in Runde 1 ohne große Probleme gegen Vignesh B aus Indien. Auch sonst gab es an der Spitze wenig Überraschungen - allerdings kam der deutsche IM Dietmar Kolbus (2304) als Außenseiter mit Schwarz gegen den französischen GM Sebastien Maze (2596) zu einem Remis.

Hanna Marie Klek, mit einer Elo-Zahl von 2301 zur Zeit die Nummer 11 der deutschen Frauenrangliste, hatte weniger Glück. Sie verlor mit Schwarz in Runde 1 gegen den jungen US Großmeister Awonder Liang.

Hanna Marie Klek | Foto: Lars AO Hedland

Awonder Liang | Foto: Lars AO Hedland

Ergebnisse der 1. Runde

Bo. No.   Name Rtg Pts. Result Pts.   Name Rtg No.
1 81 FM Luukkonen Tommi 2320 0 0 - 1 0 GM Nabaty Tamir 2670 1
2 2 GM Kobalia Mikhail 2620 0 1 - 0 0 IM Ziegler Ari 2312 82
3 83 WGM Sandu Mihaela 2312 0 0 - 1 0 GM Lagarde Maxime 2616 3
4 4 GM Donchenko Alexander 2604 0 1 - 0 0   Vignesh B 2311 84
5 85 IM Estremera Panos Sergio 2310 0 0 - 1 0 GM Gajewski Grzegorz 2598 5
6 6 GM Maze Sebastien 2596 0 ½ - ½ 0 IM Kolbus Dietmar 2304 86
7 87 FM Chizhikov Vladislav 2304 0 0 - 1 0 GM Karthikeyan Murali 2591 7
8 8 GM Liang Awonder 2589 0 1 - 0 0 WGM Klek Hanna Marie 2301 88
9 89 IM Ornstein Axel 2300 0 0 - 1 0 GM Santos Latasa Jaime 2584 9
10 10 GM Volkov Sergey 2583 0 1 - 0 0 WIM Priyanka Nutakki 2293 90
11 91 FM Buchenau Frank 2289 0 0 - 1 0 GM Gopal G.N. 2582 11
12 12 GM Sengupta Deep 2565 0 1 - 0 0 FM Kenneskog Theodor 2287 92
13 93 FM Couso Luis 2285 0 0 - 1 0 GM Moroni Luca Jr 2564 13
14 14 GM Kulaots Kaido 2555 0 1 - 0 0 FM Dauth Benjamin 2283 94
15 95 FM Risting Eivind Olav 2281 0 0 - 1 0 GM Heberla Bartlomiej 2550 15
16 16 GM Hillarp Persson Tiger 2546 0 1 - 0 0 FM Golikov Daniil 2278 96
17 97 CM Mullick Raahil 2276 0 0 - 1 0 GM Debashis Das 2544 17
18 18 GM Urkedal Frode Olav Olsen 2537 0 ½ - ½ 0 FM Pranav Anand 2274 98
19 99 FM Storme Isak 2271 0 0 - 1 0 GM Lalith Babu M R 2529 19
20 20 GM Ivanov Sergey 2524 0 ½ - ½ 0 FM Babikov Ivan 2268 100
21 101   Glimbrant Torbjorn 2268 0 0 - 1 0 GM Santos Ruiz Miguel 2523 21
22 23 IM Yeoh Li Tian 2508 0 1 - 0 0 IM Ganaus Hannes 2257 102
23 103 FM Larsen Karsten 2256 0 ½ - ½ 0 GM Blomqvist Erik 2497 24
24 25 IM Valsecchi Alessio 2497 0 1 - 0 0 FM Sari Yasin 2256 104
25 105 FM Priebe Jan 2254 0 0 - 1 0 GM Salomon Johan 2494 26
26 27 IM Zumsande Martin 2490 0 1 - 0 0 FM Jimenez Martinez Jose Vicente 2253 106
27 107 WIM Unuk Laura 2253 0 0 - 1 0 IM Gholami Aryan 2488 28
28 29 GM Libiszewski Fabien 2481 0 1 - 0 0 FM Jaksland Tim 2252 108
29 109 WGM Calzetta Ruiz Monica 2245 0 ½ - ½ 0 IM Holm Kristian Stuvik 2468 30
30 31 IM Hauge Lars Oskar 2466 0 1 - 0 0 WFM Janzelj Lara 2239 110

...

Partien der 1. Runde (Auswahl)

 

Links




Johannes Fischer, Jahrgang 1963, ist FIDE-Meister und hat in Frankfurt am Main Literaturwissenschaft studiert. Er lebt und arbeitet in Nürnberg als Übersetzer, Redakteur und Autor. Er schreibt regelmäßig für KARL und veröffentlicht auf seinem eigenen Blog Schöner Schein "Notizen über Film, Literatur und Schach".
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren