Deutsche Mannschaftsblitz-Meisterschaft

von André Schulz
25.05.2018 – Am Samstag wird in Solingen die Deutsche Mannschaftsblitzmeisterschaft 2018 ausgetragen. 28 Teams haben gemeldet. Titelverteidiger ist die Mannschaft der SF Bad Ems/ Wolfhagen (Hessen). Beginn 11 Uhr.

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

Morgen findet die Deutsche Blitz-Mannschaftsmeisterschaft 2018 statt. Ausrichter und Gastgeber ist anlässlich des 150-jährigen Jubiläums die SG Solingen. Der Oberbürgermeister der Stadt Solingen, Tim-Oliver Kurzbach, hat die Schirmherrschaft übernommen.

Vorberechtigt zur Teilnahmen an der Meisterschaft 2018 waren die Vereine, die 2017 die ersten fünf Plätze belegt haben, das sind: SF Bad Emstal/Wolfhagen, SG Solingen, Bochumer SV 02, SF Deizisau und SK Norderstedt. Je zwei Mannschaften haben sich aus den Landesverbänden Bayern, Nordrhein-Westfalen und Württemberg qualifiziert. Aus den übrigen Landesverbände nimmt jeweils eine Mannschaft teil. 28 Mannschaften haben gemeldet und spielen an vier Brettern im Modus jeder gegen jeden (einrundig). Die Bedenkzeit beträgt 3 Minuten plus 2 Sekunden pro Zug.

Austragungsort ist der Clemenssaal, Goerdeler Straße 80, in Solingen. Offizieller Beginn ist 11 Uhr. Um 11.30 ist Eröffnung, im Anschluss die 1 .Runde. Das Ende des Turniers wird zwischen 17 und 18 Uhr erwartet.

 

Teilnehmende Mannschaften

Nr. Verein
1. Aachener SV
2. Bochumer SV 02
3. DJK Aufwärts Aachen
4. Düsseldorfer SK
5. Erfurter SK
6. FC St. Pauli 1910
7. Hamburger SK
8. SC Bayern München
9. SC Böblingen 1975
10. SC Caissa Schwarzenbach
11. SC Erlangen 48/88
12. SF Bad Ems/ Wolfhagen
13. SF Berlin
14. SF Deizisau
15. SF Sasbach
16. SG Aufbau Elbe Magdeburg
17. SG Bebenhausen
18. SG Niederkassel
19. SG Solingen I
20. SG Solingen II
21. SG Turm Kiel
22. SK König Tegel
23. SK Lister Turm
24. SK Norderstedt 1975
25. SV 30/25 Koblenz
26. SV Oberursel
27. SV Werder Bremen
28. USV TU Dresden

Preisfonds 3.000 €. 1. Platz: 700 €, 2. Platz: 600 €, 3. Platz: 500 €, 4. Platz: 400 €, 5. Platz: 300 €

Beste Spieler an den Brettern 1 bis 4: jeweils 75 € / 50 €

Tunierseite der SG Solingen...

Turnierseite des DSB...

Ausschreibung...



André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren