Deutsche Meister zum Anfassen

20.07.2006 – Dieses Jahr hat der Ooser Schachclub Baden-Baden es endlich geschafft: Den Sieg in der Deutschen Bundesliga. Heutzutage ist die Bundesliga so stark, dass solch ein Erfolg nur mit der Hilfe hochbezahlter Profis gelingt, wobei Weltstar Vishy Anand die Mannschaft anführte. Wer einmal gegen diese Spitzenspieler antreten möchte, hat am 29. Juli die Chance dazu, denn dann lädt der Ooser Schachclub in Baden-Baden zu einem Mannschaftssimultan an 120 Brettern ein. Zur Einladung...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

Angeführt von dem Weltklassegroßmeister Viswanathan Anand stellen sich am 29. Juli 2006 ab 14 Uhr Spielerinnen und Spieler der beiden Bundesligateams der Frauen und Herren des Ooser Schachclubs Baden-Baden der einzigartigen Herausforderung eines Mannschaftssimultans an 120 Brettern! Nicht die Spielstärke des Einzelnen, sondern die Teamleistung ist auf der Reinhard Fieser-Brücke zwischen Kurhaus und der Innenstadt von Baden-Baden gefordert.

Bürger und Gäste der Stadt Baden-Baden sowie alle interessierten Schachfreunde aus Nah und Fern haben die einzigartige Chance gegen den amtierenden Deutschen Meister der Herren und den dreifachen Deutschen Meister der Frauen eine Partie Schach zu spielen. Natürlich völlig kostenlos!

Anmeldung per E-Mail an cbossert@grenkeleasing.de mit Vornamen, Nachnamen und Verein. Sie erhalten zeitversetzt eine Bestätigung per E-Mail.

Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Markgraf-Ludwig-Gymnasium, Hardstr. 2 statt.

Christian Bossert
Geschäftsführer Karpow-Schachzentrum e.V.
www.karpow-schachzentrum.de
information@karpow-schachzentrum.de

Christian Bossert
Grenkeleasing AG
Neuer Markt 2
76532 Baden-Baden
Tel.: +49 7221 5007-111
Fax: +49 7221 5007-4111
Mobil: +49 170 3315008


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren