Deutsche Vereinsjugendmeisterschaften

von ChessBase
03.01.2006 – Geht man nach den Ergebnissen, der Deutschen Vereinsmeisterschaften 2005 in Berlin, so befinden sich die deutschen Mädchen weiter im Aufwind. Bei den U-16 Meisterschaften siegte der Dresdner SC, der mit Evgenija Shmirina und Elena Winkelmann gleich zwei junge Damen im Team hatte. OSC Baden-Baden, der Sieger der U-20 Meisterschaft, bot allerdings ein reines Männerteam auf. In Leipzig bei der Deutschen Vereinsmeisterschaft für weibliche Spielerinnen unter 20 - kurz DVM U20W - waren die Damen ganz unter sich. Der SC Leipzig Gohlis gewann souverän, wobei Melanie Ohme, die deutsche Meisterin U-16, besonders glänzte: Sie holte am zweiten Brett 7 aus 7.Zur Turnierseite DVM 2005...Zur Turnierseite DVM U20W...Alle Partien aus Leipzig und Berlin...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren