Deutscher Meister 2018: Rainer Buhmann

von Klaus Besenthal
11.08.2018 – In Dresden ist heute die 89. Deutsche Einzelmeisterschaft mit der neunten und zugleich letzten Runde beendet worden. Hatten mit Rainer Buhmann und Hagen Poetsch die beiden einzigen Großmeister im Teilnehmerfeld vor der Runde noch nahezu gleichauf gelegen, so war das Ergebnis hinterher eindeutig: Buhmann wurde mit einem vollen Punkt Vorsprung deutscher Meister. Dazu kam es, weil Buhmann in der letzten Runde gegen Jari Reuker gewann, während Poetsch gegen Theo Gungl verlor. Rainer Buhmann tritt damit die Nachfolge von Liviu-Dieter Nisipeanu an, der das Turnier vor Jahresfrist in Apolda gewonnen hatte. Fotos: Karsten Wieland

Komodo 12 Komodo 12

Komodo gibt Gas! Die neue Version des mehrfachen Weltmeisterprogramms spielt nicht nur stärker als jemals zuvor. Mit ihrer neuen "Monte-Carlo" Version - basierend auf KI-Techniken - spielt sie auch deutlich aggressiver.

Mehr...

89. Deutsche Einzelmeisterschaft 2018 in Dresden

In ihrem Fernduell um den Titel standen Hagen Poetsch und Rainer Buhmann zunächst beide etwas schlechter - und spielten dennoch beide um den vollen Punkt! Während Poetsch aber mit seinen Angriffsbemühungen nicht durchdringen konnte und schließlich immer mehr ins Hintertreffen geriet, konnte sich Buhmann mit einem Figurenopfer auf Position nicht nur befreien, sondern nach einem fehlerhaften Zug seines Gegner sogar Gewinnstellung erlangen.

Jari Reuker gegen Rainer Buhmann; dahinter Hagen Poetsch und Theo Gungl

Die Ergebnisse der letzten Runde im Einzelnen: 

Br. Weiß DWZ Erg. Schwarz DWZ
1 Jari Reuker 2372 0:1 GM Rainer Buhmann 2568
2 IM Hagen Poetsch 2513 0:1 FM Theo Gungl 2266
3 FM Eduard Miller 2255 1:0 IM Hannes Langrock 2337
4 FM Nick Müller 2295 ½:½ FM Florian Armbrust 2266
5 FM Derek Gaede 2285 0:1 Adrian Gschnitzer 2328
6 FM Reiner Heimrath 2241 0:1 IM Mark Kvetny 2412
7 Dr. Sebastian Fischer 2206 ½:½ Frederik Svane 2233
8 IM Arno Zude 2344 0:1 IM Malte Colpe 2346
9 Eugen Heinert 2174 ½:½ David Färber 2224
10 FM Jürgen Brustkern 2166 1:0 Dominik Plaßmann 2195
11 Arkadi Syrov 2277 0:1 Tino Proschmann 2103
12 René Adiyaman 2037 0:1 FM Raphael Rehberg 2203

Abschlusstabelle:

Pl. Name Verein / Ort Titel ELO NWZ Punkte GegWrt Buchh
1. Rainer Buhmann SV Hockenheim GM 2581 2568 7.0 2334 44.0
2. Eduard Miller SC Erlangen FM 2309 2255 6.0 2378 46.0
3. Theo Gungl USV TU Dresden FM 2283 2266 6.0 2363 43.0
4. Hagen Poetsch SC Heusenstamm GM 2513 2513 6.0 2341 45.0
5. Adrian Gschnitzer SV Walldorf   2333 2328 5.5 2333 45.0
6. Nick Müller Greifswalder SV FM 2313 2295 5.5 2326 44.0
7. Florian Armbrust SC Tempo Göttingen FM 2300 2266 5.5 2307 42.0
8. Mark Kvetny Stuttgarter SF IM 2421 2412 5.0 2360 48.0
9. Jari Reuker SK Oldenburg   2404 2372 5.0 2354 47.5
10. Hannes Langrock ESV Nickelhütte Aue IM 2370 2337 5.0 2318 42.0
11. Malte Colpe Hamburger SK IM 2384 2346 5.0 2298 41.0
12. Frederik Svane Lübecker SV   2292 2233 4.5 2281 38.5
13. Dr. Sebastian Fischer SF Deizisau   2292 2206 4.5 2272 34.5
14. Derek Gaede Hamburger SK FM 2298 2285 4.0 2333 47.0
15. Reiner Heimrath SC Noris-Tarrasch Nürnberg FM 2200 2241 4.0 2259 36.0
16. Raphael Rehberg SG Lok Brandenburg FM 2243 2203 4.0 2229 32.0
17. Rene Adiyaman SV Welper   2097 2037 3.5 2300 39.5
18. David Färber SV Walldorf   2321 2224 3.5 2279 40.0
19. Arno Zude SV Hofheim IM 2373 2344 3.5 2252 37.5
20. Jürgen Brustkern SK Zehlendorf FM 2219 2166 3.5 2238 32.5
21. Eugen Heinert OSC Rheinhausen   2146 2174 3.0 2294 38.0
22. Dominik Plaßmann Gütersloher SV   2186 2195 3.0 2277 35.5
23. Arkadi Syrov SK Frankenthal   2295 2277 3.0 2271 37.0
24. Tino Proschmann SC Großröhrsdorf   2092 2103 2.5 2266 36.5

Partien

 

Meldung beim DSB

Turnierseite




Klaus Besenthal ist ausgebildeter Informatiker und ein begeisterter Hamburger Schachspieler. Die Schachszene verfolgt er schon seit 1972 und nimmt fast ebenso lange regelmäßig selber an Schachturnieren teil.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren

flachspieler flachspieler 11.08.2018 09:54
Glückwunsch an Rainer Buhmann zum Titel!
Toll, wie er sich nach mäßigem Start
durch- und hochgebissen hat.
1