Deutscher Schachbund nominiert Karpov für FIDE-Wahl

10.04.2010 – Im Herbst finden während der Schacholympiade in Khanty-Mansiysk die Präsidiumswahlen der FIDE und der European Chess Union statt. Für die Wahl zum ECU Präsidenten haben bisher der türkischen Verbandspräsident Ali Nihat Yazici und Silvio Danailov ihre Kandidatur erklärt. Der bisherige Präsident Boris Kutin, seit 1998 im Amt, stellt sich nicht mehr zur Wahl und unterstützt stattdessen Kirsan Ilyumzhinov. Der seit 1995 amtierende FIDE-Präsident stellt sich auch für die Periode 2010-2014 zur Wahl. Als Gegenkandidat hat sich Anatoli Karpov aufstellen lassen. Er wurde vom Deutschen Schachbund (!) nominiert.Mehr beim DSB...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren