Die 2. Deutsche Internetmeisterschaft

29.01.2004 – Am 16. Februar beginnen die Vorrunden zur 2. Deutschen Internetmeisterschaft, die vom Deutschen Schachbund und ChessBase auf schach.de durchgeführt wird. Teilnehmen kann jeder, der Mitglied eines Deutschen Schachvereins und international für den DSB spielberechtigt ist. Außerdem wird im Server der Rang Springer benötigt. Die Qualifikanten der vier Vorrunden kämpfen im Kandidatenturnier (28. Februar, 15 Uhr) um die sechs freien Plätze im Finale. Für das Finale gesetzt sind bereits: Klaus Bischoff, Robert Rabiega, Levon Aronian, Dr. Robert Hübner, Arkadij Naiditisch und Jan Gustafsson. Das Finale wird am 29.Februar ab 14 Uhr gespielt. Zur Ausschreibung...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

2. Deutsche Internetmeisterschaft

In der Zeit vom 16. bis zum 29. Februar 2004 findet auf dem Server schach.de die Deutsche Internetmeisterschaft 2004 statt. Gespielt wird in vier Vorrunden (offen für Jedermann), einem Kandidatenturnier (offen für Titelträger, Kaderspieler und Qualifikanten) sowie der Endrunde. In der Endrunde treffen die sechs erfolgreichsten Serverspieler auf die Großmeister Aronian, Naiditsch, Dr. Hübner, Bischoff, Rabiega und Gustafsson. Diese zwölf spielen am 29. Februar 2004 ab 14.00 Uhr auf dem Server um die Meisterschale sowie einen Preisfond von € 2.600,00.

Die 2. Deutsche Internetmeisterschaft 2004 ist eine gemeinsame Veranstaltung der ChessBase GmbH und des Deutschen Schachbundes. Mitspielen kann jeder, der Mitglied eines Deutschen Schachvereins und international für den DSB spielberechtigt ist. Gespielt wird Blitzschach und das Turnier hat drei Etappen. Die für jeden offenen Vorrunden ist die erste Etappe. Die zweite Etappe ist das Kandidatenturnier, in dem Titelträger und Kaderspieler auf die Besten der Vorrunden treffen. Den Abschluss bildet das Finale, in dem die Besten des Kandidatenturniers auf die sechs vorberechtigten Großmeister treffen.

Einzige weitere Voraussetzung für die Teilnahme  ist ein aktives Account auf dem Server schach.de und einen Rang Springer oder besser. Der Testclient mit einer Laufzeit von zwanzig Tagen, mit dem man an der Deutschen Meisterschaft teilnehmen kann, kann hier runter geladen werden. Zu den Voraussetzungen für den Rang Springer gibt es hier weitere Informationen.

Die Vorrunden

Es gibt insgesamt vier Vorrunden an folgenden Terminen:

Montag, 16. Februar 2004, 20.00 Uhr (Beginn der Anmeldung)
Freitag, 20. Februar 2004, 20.00 Uhr (Beginn der Anmeldung)
Montag, 23. Februar 2004, 20.00 Uhr (Beginn der Anmeldung)
Freitag, 27. Februar 2004, 20.00 Uhr (Beginn der Anmeldung)

1. Vorrunde (auch der 78. CHESS-TODAY CUP)

Spielberechtigt: Jedermann mit Rang Springer oder besser.
Datum und Zeit:
Montag, 16. Februar 2004, 20.00 Uhr (Beginn der Anmeldung; 1. Runde: 20.20 Uhr).
Ort: Server schach.de - Raum Turniere Offiziell A
Turnierleiter: Martin Fischer
Modus: 9 Runden Schweizer System Blitz (5+0)
Preise: Abonnements der E-Mail Zeitschrift CHESS-TODAY für die ersten drei sowie zwei Ratingpreise
Qualifikation: Für die Teilnahme am Kandidatenturnier ist ein Platz unter den ersten zwanzig notwendig.
Anmeldung: Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig. Einfach an den Turnierleiter während der Registration "Bin dabei" per Chat senden.
Startgeld: Ein Startgeld wird nicht erhoben

 

2. Vorrunde (auch das 89. FREITAGSTURNIER)

Spielberechtigt: Jedermann mit Rang Springer oder besser.
Datum und Zeit:
Freitag, 20. Februar 2004, 20.00 Uhr (Beginn der Anmeldung; 1. Runde: 20.20 Uhr).
Ort: Server schach.de - Raum Turniere Offiziell A
Turnierleiter: Holger Lieske
Modus: 9 Runden Schweizer System Blitz (5+0)
Preise: Dukaten und Abonnements der Newsletter "CHESS-MINJA" von Mig Greengard
Qualifikation: Für die Teilnahme am Kandidatenturnier ist ein Platz unter den ersten zwanzig notwendig.
Anmeldung: Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig. Einfach an den Turnierleiter während der Registration "Bin dabei" per Chat senden.
Startgeld: Ein Startgeld wird nicht erhoben

 

3. Vorrunde (auch der 79. CHESS-TODAY CUP)

Spielberechtigt: Jedermann mit Rang Springer oder besser.
Datum und Zeit:
Montag, 23. Februar 2004, 20.00 Uhr (Beginn der Anmeldung; 1. Runde: 20.20 Uhr).
Ort: Server schach.de - Raum Turniere Offiziell A
Turnierleiter: Martin Fischer
Modus: 9 Runden Schweizer System Blitz (5+0)
Preise: Abonnements der E-Mail Zeitschrift CHESS-TODAY für die ersten drei sowie zwei Ratingpreise
Qualifikation: Für die Teilnahme am Kandidatenturnier ist ein Platz unter den ersten zwanzig notwendig.
Anmeldung: Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig. Einfach an den Turnierleiter während der Registration "Bin dabei" per Chat senden.
Startgeld: Ein Startgeld wird nicht erhoben


4. Vorrunde (auch das 90. FREITAGSTURNIER)

Spielberechtigt: Jedermann mit Rang Springer oder besser.
Datum und Zeit:
Freitag, 27. Februar 2004, 20.00 Uhr (Beginn der Anmeldung; 1. Runde: 20.20 Uhr).
Ort: Server schach.de - Raum Turniere Offiziell A
Turnierleiter: Holger Lieske
Modus: 9 Runden Schweizer System Blitz (5+0)
Preise: Dukaten und Abonnements der Newsletter "CHESS-MINJA" von Mig Greengard
Qualifikation: Für die Teilnahme am Kandidatenturnier ist ein Platz unter den ersten zwanzig notwendig.
Anmeldung: Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig. Einfach an den Turnierleiter während der Registration "Bin dabei" per Chat senden.
Startgeld: Ein Startgeld wird nicht erhoben


Kandidatenturnier

Spielberechtigt:
=>
Jeder, der in einer der vier Vorrunden einen Platz unter den ersten zwanzig erreicht hat.
=> Jeder deutsche GM, WGM, IM oder WIM.
=> Jeder mit einer FIDE-ELO von 2400 oder besser (Stichtag: 01. Januar 2004).
=> Jedes Mitglied eines Kaders des DSB oder der DSJ.
=> Jeder aktuelle Deutsche Jugeneinzelmeister (unabhängig von der Altersklasse).

Datum und Zeit:
Samstag, 28. Februar 2004, 15.00 Uhr (Beginn der Anmeldung; 1. Runde: 15.20 Uhr).
Ort: Server schach.de - Raum Turniere Meisterschaften
Turnierleiter: Martin Fischer
Modus: 13 Runden Schweizer System Blitz (5+0), bei mehr als 100 Teilnehmern wird die Rundenzahl auf 15 erhöht.
Qualifikation: Die ersten sechs qualifizieren sich für die Endrunde. Bei Punktgleichheit gibt es Stichkämpfe.
Startgeld: Ein Startgeld wird nicht erhoben
Anmeldung: Eine Vorabanmeldung für das Kandidatenturnier unter der
Verwendung dieses Formulars ist notwendig. Am Spieltag selber muss dann noch der Turnierleiter mit "Bin dabei" per Chat informiert werden.


Endrunde:

Spielberechtigt:
=> Die Großmeister Levon Aronian, Dr. Robert Hübner, Arkadij Naiditisch, Klaus Bischoff, Robert Rabiega und Jan Gustafsson sind vorberechtigt.
=> Dazu kommen die ersten sechs des Kandidatenturniersturniers
Datum und Zeit:
Sonntag, 29. Februar 2004, 14.00 Uhr (Beginn der Anmeldung; 1. Runde: ca. 14.10 Uhr).
Ort: Server schach.de - Raum Turniere Meisterschaften
Turnierleiter: Martin Fischer
Modus: Rundenturnier, doppelrundig (22 Partien), Blitz 5+1
Preise:
1. € 1.000,00 sowie Titel Deutscher Internetmeister
2. € 600,00
3. € 400,00
4. € 300,00
5. € 200,00
6. € 100,00

Für alle Turniere sind die Server-Regeln auf schach.de verbindlich, soweit sich aus dem vorstehendem nichts anderes ergibt.


Martin Fischer
Turnierleiter schach.de


 

 

 

 

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren