Die überragende Partie

von ChessBase
26.07.2012 – Neben der Europameisterschaft war das Match Kramnik-Aronian in Zürich das bestimmende Ereignis der Juni/Juli-Ausgabe des ChessBase Magazins. Bekanntlich ging der Zweikampf so wie die meisten Partien friedlich aus. Eine Entscheidung gab es jedoch gleich zum Auftakt, als Vladimir Kramnik schlecht auf die Eröffnung vorbereitet war. Die überragende Partie des Matches war die dritte. In einem Vierspringerspiel opferte Levon Aronian frühzeitig die Dame und glaubte sich sogar im Vorteil. Doch Kramnik schätzte die Stellung nicht nur besser ein, sondern meisterte auch die Komplikationen souverän und fuhr den vollen Punkt ein. Der Russe hat die Partie ausführlich kommentiert.Das aktuelle ChessBase Magazin mit weiteren kommentierten Partien von Bartel, Bologan, Karjakin, Roiz, Tiviakov, Volokitin u.a. Größeres Diagramm...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

Die überragende Partie

Stellung nach 12...Sc3xd1: Das Brett steht in Flammen. Wie soll Weiß am besten fortsetzen?
Auflösung in der von Vladimir Kramnik kommentierten Partie


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren