"Die beste NDR-Talkshow, in der ich jemals war" (Mario Barth)

von ChessBase
24.10.2022 – Am Freitag Abend begeisterte Elisabeth Pähtz in der NDR-Talkshow das Publikum und die übrigen Gäste, darunter auch Mario Barth, mit ihrem Versuch zu erklären, wie man beim Schach betrügen kann und welche Hilfsmittel dabei in Betracht kommen.

ChessBase 17 - Megapaket ChessBase 17 - Megapaket

ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Elisabeth Pähtz ist nicht nur Deutschlands beste Schachspielerin, sie ist jetzt auch Buchautorin. Am Donnerstag war sie Gast in einer Talkshow bei der Frankfurter Buchmesse. Am Freitag war sie in die NDR-Talkshow eingeladen. Auf dem Weg dorthin machte sie auch noch Station bei TV ChessBase, zeigte dort eine vorteilhafte Variante gegen eine Modesystem der Caro-Kann Verteidigung und diskutierte die Möglichkeiten des Cheatings beim Schach.

Das Thema wurde auch in der NDS-Talkshow mit Interesse aufgegriffen. Barbara Schönberger fragte interessiert nach und Mario Barth fand: "Das ist die beste NDR-Talkshow, in der ich jemals war."

Das Programm sollte nur von Personen mit ausreichender sittlicher Reife aufgerufen werden.

 

Elisabeth Pähtz in der NDR Talkshow gucken...

 


Diskussion und Feedback Senden Sie Ihr Feedback an die Redakteure