Die Bundesliga beginnt

16.10.2009 – In der Schachbundesliga geht es gelegentlich ungewöhnlich zu. Absteiger müssen nicht absteigen, Aufsteiger wollen nicht aufsteigen und manchmal wird die siebte Runde vor der ersten gespielt. So fällt heute, Freitag, den 16. Oktober, mit den Begegnungen Wattenscheid gegen Emsdetten (in Wattenscheid) und Eppingen gegen Trier (in Eppingen) der Startschuss zum Beginn der Saison 2009/2010. Favorit auf den Titel ist der amtierende Meister OSG Baden-Baden mit ihren Spitzenbrettern Magnus Carlsen und Vishy Anand. Wie oft die beiden spielen werden, muss man allerdings abwarten. Gegen die SG Solingen, bei der Spitzenbegegnung des ersten Bundesligawochenendes, sind sie jedenfalls nicht dabei. Auf einen Ausrutscher des badischen Teams hofft vor allem Werder Bremen. Allerdings kommen die Bremer mit ihrer starken Mannschaft, die von den beiden Aserbaidschanern GM Vugar Gashimov, momentan Nr. 14 der Weltrangliste, und Shakriyar Mahmedyarov, Nr. 21 der Welt, angeführt wird, auch ohne die Schützenhilfe anderer Mannschaften gut zurecht und können jeden schlagen.Webseite der Schachbundesliga...

Komodo Chess 14 Komodo Chess 14

Gleich zweimal gewann Komodo im vergangenen Jahr den Weltmeistertitel und darf sich "2019 World Computer Chess Champion" und "2019 World Chess Software Champion" nennen. Und der aktuelle Komodo 14 ist noch einmal deutlich gegenüber seinem Vorgänger verbessert.

Mehr...



Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren