Die Endspielchancen

27.06.2002 – Wie sind die Chancen im Endspiel? Manche meinen 50:50, vielleicht sogar 60:60 (Pisa-Effekt?). Wer regelmäßig die Rubrik von GM Hans-Joachim Hecht zum Endspiel im ChessBase Magazin liest, muss nicht auf sein Glück vertrauen, sondern weiß, dass er im Endspiel alles heraus holen wird. Außerdem gibt es in der Ausgabe Nr. 88 über 2000 aktuellen Turnierpartien - davon  530 (!) kommentiert - mit den Highlights Linares und Cannes Nao Masters. Fans von Alexandra Kosteniuk kommen im Multimediabericht auf ihre Kosten. Die russische Vizeweltmeisterin berichtet im Video-Interview u.a. vom Finalkampf der Frauen-WM . In einer neuen Rubrik, die sich mit Schach-Turnieren aus einem historischen Blickwinkel beschäftigt, berichtet der Schachhistoriker Hans Dieter Müller von der deutschen Meisterschaft in Bad Pyrmont 1933. Sie war die letzte im alten Stil, die erste in einer "neuen" Zeit. Große Umwälzungen beherrschte die Zeit und griffen auch tief in die Schachwelt ein. Ein Artikel, der so spannend ist, wie Geschichte selbst es ist. Darüber hinaus bietet das Magazin viele weitere interessante und lehrreiche Beiträge zu Eröffnungen, Mittelspiel und denn ChessBase Programmen. Wer das an sich vorbeiziehen lässt, muss im Urlaub sein. Preis 19.95 Euro.Im Shop kaufen...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren