Die Europameisterschaft 2021: live ab 15 Uhr

von ChessBase
05.09.2021 – Am Sonntag geht das Turnier in Reykjavik mit der 11. Runde zu Ende. Diese fünf Spieler haben noch Titelchancen: Anton Demchenko (Russland, 8,0 Punkte), Alexey Sarana (Russland, 7,5), Vincent Keymer (Deutschland, 7,5), Daniele Vocaturo (Italien, 7,5) und Bogdan-Daniel Deac (Rumänien, 7,5). Die Paarungen an den drei Spitzenbrettern lauten: Deac gegen Demchenko, Keymer gegen Vocaturo und Rauf Mamedov (Aserbaidschan, 7,0) gegen Sarana. Hier live ab 15 Uhr mit Videokommentaren.

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

Gastgeber der Europaeinzelmeistermeisterschaft 2021 ist der Isländische Schachverband. Das Turnier findet vom 26. August bis 5. September 2021 im Hotel Natura in Reykjavik statt und wird über elf Runden nach Schweizer System ausgetragen. 

Bedenkzeit: 90 Minuten für 40 Züge plus 30 Minuten für den Rest der Partie. Je Zug bekommen die Spieler 30 Sekunden zusätzlich.

Gesamtpreisfonds: 100.000 Euro. Erster Preis: 20.000 Euro. 

Rundenbeginn: täglich 17 Uhr, letzte Runde 15 Uhr.

180 Spieler nehmen teil. Die 23 besten Spieler qualifizieren sich für den Weltcup 2023. Der Deutsche Schachbund ist mit 18 Spielern, darunter sieben Großmeistern, vertreten. 

Livepartien

 

Videostream und Livekommentare mit Ivan Sokolov (Turnierseite)

 

Turnierseite...

Ergebnisse bei Chessresults...

 


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren