Die Mutter aller Züge

von ChessBase
03.02.2014 – Mancher Schachfunktionär in führender Position ist der Meinung, dass das Schach aufgrund seiner Vollkommenheit von außerhalb der Erde stammen muss. Wer sich die Studie von Leopold Mitrofanov anschaut, wird diese Einschätzung bestätigen - einer von viele verblüffenden Funden in Christian Hesses Klassiker "Expeditionen in die Schachwelt". Mehr...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

"He lived on Cosmonaut Avenue, next to the subway Zvezdnaia. I have no doubt that he arrived from another world, and I was not at all surprised when Grandmaster Yudasin one day said that Leopold Mitrofanov was a newcomer from outer space. He drew his conclusion upon considering Mitrofanov’s astonishing, fantastic studies."

W. Fedorow

 

Leseprobe als pdf...

 

 


Expeditionen in die Schachwelt

417 Seiten, gebunden, 1. Auflage 2006
28,80 Euro

 

Christian Hesses jüngstes Werk hat nichts mit Schach zu tun, ist aber witzig:

 

Was Einstein seinem Papagei erzählte: Die besten Witze aus der Wissenschaft
Taschenbuch: 234 Seiten Verlag: C.H.Beck, 2013
 

 

Christian Hesse

 

 

 


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren