Die Mutter aller Züge

von ChessBase
03.02.2014 – Mancher Schachfunktionär in führender Position ist der Meinung, dass das Schach aufgrund seiner Vollkommenheit von außerhalb der Erde stammen muss. Wer sich die Studie von Leopold Mitrofanov anschaut, wird diese Einschätzung bestätigen - einer von viele verblüffenden Funden in Christian Hesses Klassiker "Expeditionen in die Schachwelt". Mehr...

ChessBase 17 - Megapaket ChessBase 17 - Megapaket

ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

"He lived on Cosmonaut Avenue, next to the subway Zvezdnaia. I have no doubt that he arrived from another world, and I was not at all surprised when Grandmaster Yudasin one day said that Leopold Mitrofanov was a newcomer from outer space. He drew his conclusion upon considering Mitrofanov’s astonishing, fantastic studies."

W. Fedorow

 

Leseprobe als pdf...

 

 


Expeditionen in die Schachwelt

417 Seiten, gebunden, 1. Auflage 2006
28,80 Euro

 

Christian Hesses jüngstes Werk hat nichts mit Schach zu tun, ist aber witzig:

 

Was Einstein seinem Papagei erzählte: Die besten Witze aus der Wissenschaft
Taschenbuch: 234 Seiten Verlag: C.H.Beck, 2013
 

 

Christian Hesse

 

 

 


Die ChessBase GmbH, mit Sitz in Hamburg, wurde 1987 gegründet und produziert Schachdatenbanken sowie Lehr- und Trainingskurse für Schachspieler. Seit 1997 veröffentlich ChessBase auf seiner Webseite aktuelle Nachrichten aus der Schachwelt. ChessBase News erscheint inzwischen in vier Sprachen und gilt weltweit als wichtigste Schachnachrichtenseite.

Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren