Die norwegischen Jugendmannschaftsmeisterschaften

von Holger Blauhut
01.03.2020 – Wer ist der Magnus Carlsen von morgen? Seit 1978 werden in Norwegen in drei Altersklassen Jugendmannschaftsmeisterschaften ausgetragen. Die Meisterschaft 2020 fand kürzlich fand in Drammen statt. Das Grenland Sjakksenter, von den Brüdern GM Kjetil und IM Espen Lie gegründet, holte sich den Titel in der U20 und in der U14-Altersklasse (Foto). | Fotos: Holger Blauhaut

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2020 mit 8 Mio. Partien und über 80.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!
ChessBase 15 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen.

Mehr...

Norwegische Mannschaftsmeisterschaften der Kinder und Jugendlichen

Nachdem Anfang Januar in Drammen die Norwegischen Meisterschaften im Blitz und Schnellschach ausgetragen wurde, fanden vom 14. – 16. Februar erneuert Norwegische Meisterschaften im Scandic Hotel in Drammen statt. Dieses Mal waren es Kinder und Jugendmannschaften, die um die Titel kämpften. Jeweils Vierermannschaften traten in den Altersklassen U14, U20 und U26 an. Da an diesem Wochenende auch die Nordischen Meisterschaften der Kinder und Jugendlichen gespielt wurden, fehlten einige starke Spieler in Drammen.

Der Spielsaal

Die Norwegischen Meisterschaften für Kinder- und Jugendmannschaften wurden im Jahr 1978 zum ersten Mal ausgetragen. Seitdem wurde das Turnierformat mehrmals geändert und seit einigen Jahren spielt man nun in drei Altersklassen – wobei der Andrang im Turnier der U26-jährigen begrenzt war. Neben Asker und Bærum trat nur noch eine Mannschaft des Veranstalters Konnerud an. Diese drei Mannschaften spielten ein Turnier zusammen mit den zehn Mannschaften der Altersgruppe U20 und belegten dort die Plätze 7 (Bærum), 12 (Konnerud) und 13 (Asker). Bærum holte sich damit den Meistertitel der U26. U20-Meister wurde Grenland Sjakksenter USK, wobei CM Tobias Lang Nilsen 6 Punkte aus 6 Partien am 1. Brett holte. Grenland Sjakksenter ist ein in Porsgrunn von den Brüdern GM Kjetil und IM Espen Lie neugegründeter Verein. Dieser steht in Verbindung zur Schachausbildung, die Espen Lie im vergangenen Jahr am Leistungssportgymnasium in Skien eingeführt hat. Die 2. Mannschaft Grenlands spielte ebenfalls erfolgreich und kam hinter Smeaheia auf den dritten Platz.

Tobias Lang Nilsen (Grenland, 100% am 1. Brett, U21)

GM Kjetil Lie (Grenland)

Am U14-Turnier nahmen 23 Mannschaften teil und es war spannend bis zur letzten Partie. OSSU, der Favorit aus Oslo, hatte bis zur letzten Runde nur ein Unentschieden abgegeben (2:2 gegen Smeaheia), verlor aber in der Schlussrunde gegen Nordstrand, eine andere Osloer Mannschaft. Dadurch gewann Grenland auch diese Meisterschaft mit einem halben Brettpunkt vor Nordstrand, beide mit 10:2 Mannschaftspunkten. Dritter wurde OSSU mit 9:3 Punkten und dem Brettbesten am 1. Brett: Axel Tunsjø (6 aus 6). Es folgten fünf Mannschaften mit 8:4 Punkten, unter ihnen auch die von mir betreute Mannschaft Fredrikstads, die mit 15 Brettpunkten einen sehr guten 5. Platz belegte.

U14, 1.-3.: Grenland, Nordstrand und Oslo SSU; ganz rechts: Axel Tunsjø 100% am 1. Brett

Fredrikstad spielte mit Vetle Bjørge Strand (11 Jahre, Elo 1796, 4,5 Punkte aus 6 Partien), Ben Samuel Groth Skaar (12, 1581, 4,5), Håkon Røed (10, 1203, 2) und Anna Blauhut (10, 1080, 4).

FSSU mit Schwarz am 1. Brett: (v.r.) Vetle, Ben Samuel, Håkon und Anna
 

Die gleiche Mannschaft hat in dieser Saison an Mannschaftskämpfen der Erwachsenen in einer schwedischen Regionalliga teilgenommen und auch dort mit drei Siegen und drei Niederlagen ein gutes Ergebnis

Endstand U20

Pl. Name NWZ FIDE-Elo Punkte IP Monrad-1 Monrad
Grenland Sjakksenter USK 1
 
1603
10.0
19.0
42.0
46.0
Nordstrand SKU 1
 
1487
10.0
18.5
41.0
46.0
OSSU
 
1613
9.0
18.0
42.0
48.0
Bærum 2020
 
1862
8.0
16.0
37.0
41.0
FSSU barnelag
 
1415
8.0
15.0
33.0
38.0
Ski sjakk
 
1463
8.0
14.5
30.0
34.0
Smeaheia 2
 
1132
8.0
13.5
40.0
45.0
Smeaheia 1
 
1155
8.0
13.0
41.0
45.0
Tromsø SKU
 
1287
7.0
14.0
37.0
42.0
10 
1911U
 
1096
6.0
12.5
28.0
32.0
11 
Konnerud SKU 1
 
1190
6.0
11.5
35.0
37.0
12 
Bærum 1920
 
1002
6.0
11.0
37.0
41.0
13 
Nordstrand SKU 2
 
 
6.0
11.0
35.0
39.0
14 
Kristiansand
 
1255
5.0
12.5
28.0
33.0
15 
Dragulf Akershus USK
 
1195
5.0
11.5
32.0
34.0
16 
Eiker SK
 
 
5.0
10.0
29.0
31.0
17 
Dragulf Oslo USK
 
 
5.0
10.0
27.0
27.0
18 
Kongsvinger
 
 
5.0
8.5
33.0
37.0
19 
Drammens
 
 
5.0
8.0
30.0
30.0
20 
Grenland Sjakksenter USK 2
 
1209
4.0
11.0
25.0
25.0
21 
Smeaheia 3
 
1077
4.0
10.0
34.0
34.0
22 
Konnerud SKU 2
 
 
4.0
6.5
31.0
31.0
23 
Eiker SK 2
 
 
2.0
3.5
24.0
24.0

Partien U20 und U26

Einige Partien fehlen.

 

Partien U14

Einige Partien fehlen.

 

Turnierseite...

 



Autor, Verleger und Büroarbeiter, lebt in Fredrikstad/Norwegen.