Die Sechste Schulschachweltmeisterschaft

22.07.2010 – Der Türkische Schachverband setzt auf Nachwuchsförderung. 1,7 Millionen türkische Schüler und Schülerinnen haben Schach als Wahlpflichtfach gewählt und so erstaunt es nicht, dass die Türkei Ausrichter der Sechsten Schulschachweltmeisterschaft ist. Sie findet vom 21. bis 30 Juli in der anatolischen Stadt Kayseri statt. 355 Spieler und Spielerinnen und etwa 500 Begleitpersonen machen diese Meisterschaften zu einem riesigen Schachevent, das viel öffentliche Aufmerksamkeit auf sich zieht. Schirmherrin der Veranstaltung ist Hayrünnisa Gül, die Frau des türkischen Staatspräsidenten, den symbolischen ersten Zug machte Mevlut Belici, Gouverneur der Provinz Kayseri. Anastasiya Karlovich schickt einen kurzen Bericht und viele Bilder.Turnierseite...Zum Bericht...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...




Die Sechste Schulschachweltmeisterschaft
Text und Fotos: Anastasiya Kharlovich

Die Schulschachweltmeisterschaft findet vom 21. bis 30. Juli in Kayseri, in der Türkei, statt. Schirmherrin ist Hayrünnisa Gül, die Frau des türkischen Staatspräsidenten, organisiert wird das Turnier, in dem Spieler im Alter von sieben bis 17 in zwölf Kategorien antreten, vom Türkischen Schachverband.

Kayseri

Kayseri liegt in Zentralanatolien und hat etwa eine Million Einwohner.


Blick aufs Hilton-Hotel - eines der Hotels, in dem die Meisterschaft stattfindet.


Die Statue Mustafa Kemal Atatürks am Kayseri-Platz


Blick auf die Stadt vom Hilton Hotel


Musikalischer Empfang für Gäste und Spieler


Teilnehmer aus verschiedenen Kontinenten umrahmen den Präsidenten des Türkischen Schachverbands, Ali Nihat Yazici


Ali Nihat Yazici bei der Eröffnungsansprache


Zwei junge Teilnehmerinnen gefällt die Veranstaltung offensichtlich.


Nicht allen ging das so


Konzentriert werden die Züge aufgeschrieben.


Teilnehmer mit der offiziellen Teilnehmermütze


Zwei Spielerinnen warten auf den Beginn der Partie.


Na sowas, es droht Matt.


Schiedsrichter, bitte kommen!


Zu mir bitte auch.


Einmal unterschreiben, bitte.


Das Turnier hat begonnen.


Das Maskottchen wartet noch auf die Spielerinnen.



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren