Die Weltmeisterschaft: Heute zweite Partie

von ChessBase
25.04.2010 – Mit seiner Vorbereitung setzte der Titelverteidiger in der gestrigen ersten Matchpartie an den Partien des Kandidatenfinales Topalov-Kamsky an. Er kopierte Kamskys Spiel in der Grünfeld-Verteidigung, traf auf einen vorbereiteten Topalov und scheiterte dann am eigenen Fehlzug 23...Kf7, der die Partie sofort verliert. Im Chess Tigers Trainings Center in Bad Soden hat Klaus Bischoff die Partie am Bildschirm kommentiert. Die Kommentare waren auch im Fritzserver zu hören. Für das internationale Publikum kommentiert im Fritzserver an diesem Wochenende Jan Gustafsson. Die Kommentare zur gestrigen Partie können auch als Aufzeichnung aufgerufen werden. Nach einer alten russischen Wettkampfweisheit soll ein Spieler nach einer Niederlage erst einmal ein remis spielen. Aber Anand hat in diesem kurzen Wettkampf nur sechs Weißpartien und wird davon vielleicht keine verschenken wollen. Wird Anand heute angreifen und versuchen, sofort den Ausgleich zu schaffen? Partiebeginn 14 Uhr Bericht der Chesstigers...Malcolm Peins Kommentare für TWIC... Fritz 12 mit Premiumzugang...

ChessBase 17 - Megapaket ChessBase 17 - Megapaket

ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Die ChessBase GmbH, mit Sitz in Hamburg, wurde 1987 gegründet und produziert Schachdatenbanken sowie Lehr- und Trainingskurse für Schachspieler. Seit 1997 veröffentlich ChessBase auf seiner Webseite aktuelle Nachrichten aus der Schachwelt. ChessBase News erscheint inzwischen in vier Sprachen und gilt weltweit als wichtigste Schachnachrichtenseite.

Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren