Die WM 1972 Weihnachtskalender Gewinner

von Arne Kaehler
30.12.2022 – Unsere Zeitreise ist vorbei, und wir kehren von 1972 zurück in die Gegenwart. Dieses Jahr gab es einen neuen Weltrekord, mit fast 7200 (!) Antworten. Waren die Fragen etwa zu einfach, oder das Thema besonders interessant? Da war doch noch was anderes, oder? Wir lösen die knifflige, letzte Frage auf, welche die Mehrheit natürlich richtig beantwortet hat. Vielen Dank für die rege Beteiligung, und die überwiegend positiven Kommentare. Kommen Sie alle gut ins neue Jahr 2023! | Fotos: Pixabay

Master Class Band 1: Bobby Fischer Master Class Band 1: Bobby Fischer

Kein anderer Weltmeister erreichte auch über die Schachwelt hinaus eine derartige Bekanntheit wie Bobby Fischer. Auf dieser DVD führt Ihnen ein Expertenteam die Facetten der Schachlegende vor und zeigt Ihnen u.a die Gewinntechniken des 11.Weltmeisters

Mehr...

WM 1972 Weihnachtskalender Gewinner

Tür 24 Auflösung

Die letzte Frage war natürlich recht knifflig, dennoch wusste fast jeder Bescheid, und gab als richtige Antwort:

B. 22 x

In 21 Partien stand der Springer natürlicherweise auf dem Feld b1. Obwohl die zweite Partie ja nicht gespielt wurde, stand der Springer auf dem aufgebauten Brett! Und dann war da noch die Partie Nr. 11, wo im vierzehnten Zug der Springer auf b1 zurück hüpfte. Dieser Zug von Spassky wurde mehrfach mit einem Ausrufezeichen bedacht. Macht also 22 x

Entschuldigung

Seit 2020 gestalte ich die ChessBase Kalender, denke mir die Fragen aus, erstelle Videos, editiere diese, lade sie hoch, schreibe die Artikel, binde die Videos ein etc. etc. etc.

Dass dies Spaß macht, steht außer Frage, aber da ich fast 50 Videos (Englisch & Deutsch), Artikel, Fragen, Antworten und mehr selber bearbeite, bleiben Fehler, wie bereits in den letzten Jahren, leider nicht aus.

Glücklicherweise haben wir eine tolle Community, die mich in ihrer geschriebenen Antwort sehr freundlich auf diese Fehler hingewiesen haben, sodass ich, wenn möglich, den Schaden rechtzeitig begrenzen oder ausbessern konnte. Bitte haben Sie Verständnis, dass ich nicht hunderten E-Mails einzeln darauf geantwortet habe.

Dennoch sollten die Teilnehmer nicht an meinen Fehlern leiden, sodass häufiger zwei Antworten als richtige Lösung galten. Das ging selbstverständlich in die Auslosung mit rein. 

Ich möchte mich trotzdem für die Missgeschicke in aller Form entschuldigen und ich hoffe inständig, dass die Fehler den Spielspaß der 24 Tage nicht zu sehr in Mitleidenschaft gezogen haben.

Die 91 glücklichen Gewinner:

Während wir 2020 satte 90 Gewinner hatten, gab es 2021 nur lächerliche 89 Gewinner. Dieses Jahr haben wir mit 91 Gewinnern einen draufgesetzt! Drei Mitspieler können sich auf einen Hauptpreis freuen.

Die Gewinner eines 20 € digitalen ChessBase Shop Gutscheins sind:

  • Marco H. - Germany (Königsberg)
  • John F. - Germany (Bad Essen)
  • John S. - USA
  • Lars L. - Denmark
  • Iron K. - Germany (Saerbeck)
  • Gunnar H. - Germany (Marburg)
  • Victor F. - Spain
  • Hans K. - Germany (Essen)
  • Ralf B. - Germany (Remscheid)
  • Kevin M. - Germany (Gernsheim)
  • George K. - Canada
  • Keith L. - Australia
  • Claudius G. - Germany (Hilter)
  • Pierre F. - France
  • Rene Skree J. - Denmark
  • Heinz-Peter B. - Germany (Ammeldingen)
  • Neil K. - USA
  • Joris E. - Belgium
  • Heiko S. - Germany (Kusterdingen)
  • Joachim K. - Germany (Bischweier)
  • Christo D. - South Africa
  • Paulina C. - Mexico
  • Kathrin M. - Germany (Berlin)
  • Florian H. - Germany (Bühlertal)

Die Gewinner eines 30 € digitalen ChessBase Shop Gutscheins sind:

  • Dirk H. - Germany (Hamburg)
  • Zoran P. - Serbia
  • Arno K. - Germany (Oldenburg)
  • György M. - Hungary
  • Joachim C. - Germany (Sprockhövel)
  • Yossi F. - Israel
  • Grabner V. - Austria
  • Stefan S. - Germany (Windischeschenbach)
  • Titus A. - Philippines
  • Tom M. - Scotland
  • Martin K. - Germany (Grafing)
  • Werner S. - Germany (Fachbach)
  • Alessandro M. - Italy
  • Katharina F. - Germany (Düsseldorf)
  • Neil P. - United Kingdom
  • Axel E. - Germany (Erfurt)
  • Thiago P. - Brazil
  • Georg A. - Germany (Kötz)
  • Nabil C. - Germany (Bad Münder)
  • Marian T. - Italy
  • Daniel S. - Germany (Braunschweig)
  • Lars K. - Germany (Hoyerswerda)
  • Ekkehard W. - Germany (Würzburg)
  • Deniz A. - Turkey

Die Gewinner eines 60 € digitalen ChessBase Shop Gutscheins sind:

  • Gary A. USA
  • Annelies C. Belgium
  • Fred S. - Germany (Negernbötel)
  • Aðalsteinn T. - Iceland
  • Daniel K. - Germany (Neumünster)
  • Klaus B. - Germany (Balingen)
  • Damian L. - Poland
  • Egbert S. - USA
  • Manfred F. - Germany (Grevenbroich)
  • Kristian O. - Slovakia
  • Mussie M. - Ethiopea
  • Lisenkov S. - Russia
  • Becky B. - Germany (Chemnitz)
  • Laszlo A. - United Kingdom
  • Jürgen B. - Germany (Pfarrkirchen)
  • Anirudh D. - Singapore
  • Kevin B. - Germany (Augsburg)
  • Michael C. - Germany (Troisdorf)
  • Joshua G. - USA
  • Norbert B. - Germany (Brühl)
  • Geoffrey M. - USA
  • Mauri L. - Finland
  • Markus W. - Germany (Kornwestheim)
  • Henk v. d. P. - Netherlands

Die Gewinner einer von einem Topspieler unterschriebenen DVD und einem ChessBase 17 Mousepad sind:

  • Gustavo S. - Argentina
  • Keith B. - Canada
  • Marina H. - Germany (Weingarten)
  • Ian T. - England
  • Mirko S. - Germany (Stuttgart)
  • Mariano A. - Spain
  • Jeffrey K. - Philippines
  • Michael K. - Germany (Neumünster)
  • Sven G. - Germany
  • Christian S. - Germany (Berlin)
  • Paola Z. - Italy
  • Randall S. - USA
  • Michael S. - Germany (Dortmund)
  • Rudolf E. - Germany (Breitenfurt)
  • Manfred A. - Germany (Bremen)
  • Jochen C. - Germany (Hamburg)

Der dritte Platz geht an:

Bohdan P. - Ukraine

  • Digitaler 75 € ChessBase Shop Gutschein

  • Unterschriebene DVD eines Topspielers

  • ChessBase 17 Mousepad

Der zweite Platz geht an:

David P. - England

  • Digitaler 100 € ChessBase Shop Gutschein

  • Unterschriebene DVD eines Topspielers

  • ChessBase 17 Mousepad

Der erste Platz geht an:

Derek M. - Bulgarien

  • Digitaler 125 € ChessBase Shop Gutschein

  • Unterschriebene DVD eines Topspielers

  • ChessBase 17 Mousepad

Achtung!

Alle 91 Gewinner bekommen in der ersten Januarwoche 2023 zur Bestätigung eine E-Mail von uns zugeschickt. Für alle Gewinner von Preisen, die verschickt werden, fragen wir nach der Adresse.

Links & Einkaufstipps:


Arne Kaehler, ein kreativer Kopf, der sich für Brettspiele im Allgemeinen begeistert, wurde in Hamburg geboren und lernte schon in jungen Jahren das Schachspielen. Durch das Unterrichten von Schach für Jugendteams und das Erstellen von schachbezogenen Videos auf YouTube konnte Arne diese Leidenschaft ausweiten und hat sogar einen Onlinekurs für alle erstellt, die lernen möchten, wie man Schach spielt. Arne schreibt für die englische und deutsche Nachrichtenseite, konzentriert sich aber vornehmlich um Content für die medialen ChessBase Kanäle.
Diskussion und Feedback Senden Sie Ihr Feedback an die Redakteure