Die Zeit: Ein chinesisches Gegenmatt

von ChessBase
04.09.2019 – Beim Sinquefield Cup landeten Magnus Carlsen und Ding Liren punktgleich auf dem ersten Platz. Ein Stichkampf musste die Entscheidung bringen. Erstmals ging der Weltmeister als Verlierer aus einem Stechen hervor. Wie das passieren konnte, beschreibt Ulrich Stock in seinem Beitrag "Ein chinesisches Gegenmatt" in der Zeit.

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

Artikel bei der Zeit...




Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren