Dijilan: Dzagnidze bleibt in Führung

19.06.2013 – In der dritten Runde des Grand Prix-Turniers der Frauen in Armenien gab Nana Dzagnidze ihr erstes Remis ab, behielt aber die Führung. Tatiana Kosintseva unterlag in einer Spanischen Partie im folgenden lehrreichen Endspiel mit zwei Türmen gegen Turm und Leichtfigur. Wie man fast nur mit der Dame schon einen Mattangriff inszenieren kann, zeigte T. Batchimag gegen Viktorija Cmilyte. Mehr zur 3. Runde...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Nana Dzagnidze ist in Führung

Humpy Koneru führt  das Verfolgerfeld an

Olga Girya

Anna Muzychuk

Weltmeisterin Anna Ushenina

T. Batchimag kam gegen Victorija Cmilyte zu einem Mattangriff, den die Dame fast ganz alleine erledigte.

Batchimag: Dame greift an

Batchimag gegen Cmilyte

 

 

Tatiana Kosintseva tauschte zwei Figuren gegen einen Turm, konnte das Endspiel aber nicht halten

Kosintseva: Schlechtes Endspiel bekommen

Kosintseva gegen Stefanova

 

Alle Partien

 

 

Ex-Weltmeisterin Nona Graprindashvili

 

Fotos: Turnierseite

Turnierseite...



Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren