Ding Liren gewinnt in Danzhou

04.06.2013 – Beim traditionellen Hainan Danzhou Super GM-Turnier nahmen zehn starke chinesische Großmeister mit einem Elo-Schnitt von 2612 teil. Ni Hua hatte den besten Start mit vier Siegen in Folge. Ihm auf den Fersen war aber stets Ding Liren. In der 5. Runde entschied Letzterer das Spitzenspiel für sich und gewann das Turnier mit 7 aus 9. Schach im Go-Stil...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2020 mit 8 Mio. Partien und über 80.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!
ChessBase 15 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen.

Mehr...

 

Die Sieger: Ni Hua (Dritter), Ding Liren (Sieger) und Bu Xiangzhi (Zweiter)

Der Spielsaal

Ni Hua hatte den besten Start

Ni Hua begann mit Siegen über Xiu Deshun, Lu Shanglei, Wei Yi und Zhou Jianchao.

Ding Liren gegen Wen Yang

Newcomer Xiu Deshun (24 Jahre)

Ding Liren im Spitzenspiel gegen Ni Hua

 

 

 

Zhou Weiqi wurde Vierter mit 5.5/9

Wen Yang, li.

Zhou Jianchao

Lu Shanglei

 

 

 

Partien:

 






Ye Jianghuan und Schiedsrichterin Liang Zhihua

Simultan

Großer Andrang beim Simultan mit zehn Großmeistern, darunter Yifan Hou. 800 Schüler nahmen teil

Yifan Hou

Die drei Besten des Danzho-Schulschachturniers durften gegen die Weltmeisterin Yifan Hou Blitz spielen.

Fotos: Liang Ziming (sina.com)

Turnierseite...

 



Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren