Doha:Carlsen und Kramnik mit Siegen

von André Schulz
23.12.2015 – Das Spitzenspiel der 4. Runde beim Katar Open zwischen Anish Giri und Li Chao endete mit der Punkteteilung. Das gab einigen der Verfolger Gelegenheit, an der Spitze gleich zu ziehen, zum Beispiel Magnus Carlsen und Wesley So. Auch Vladimir Kramnik feierte mit beeindruckender strategischer Spielführung einen Sieg. Mathias Blübaum remisierte gegen Vassily Ivanchuk. Rasmus Svane kam gegen Zhansaya Abdumalik unter die Räder. Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

Alle Partien live auf Playchess!

Carlsen, hinten Kramnik

Nach drei Runden waren nur noch zwei Spieler des Katar Opens ohne Punktverlust: Anish Giri und Li Chao. Und so lautete dann auch das Spitzenspiel der Runde vier. Mit den weißen Steinen beantwortete Li Chao Giris Grünfeld-Verteidigung mit dem Tausch auf d5, um dann seinen Königsläufer zu fianchettieren. Durch Zugumstellung mündete die Partie später in eine Anti-Grünfeldvariante der Englischen Eröffnung. 15.Da3 war ein neuer Zug gegenüber einer Vorgängerpartie Bolbochan-Najdorf aus dem Jahr 1949, von der die beiden Spieler aber höchstwahrscheinlich keinerlei Kenntnis hatten. Giri und Li kämpften lange um eine Entscheidung, doch am Ende wurde der Punkt geteilt.

Anish Giri

Li Chao

An Tisch zwei saß schon wieder Magnus Carlsen. Nach seinem halben Punktverlust in Runde eins hatte der Weltmeister seine beiden folgenden Partien gewonnen und traf nun auf den zweiten der polnischen Rangliste, Jan-Krzysztof Duda. Gegen diesen wählte Carlsen die Sizilianische Najdof-Variante. So hatte der Norweger ein paar Mal als Kind gespielt und dann noch einmal in einer Phase vor sechs Jahren. Duda spielt dagegen meist 6. Le2, manchmal 6.Lg5, aber bisher nie 6. Le3.

Sicher war der junge Pole von der Wahl der Eröffnung seines Gegners überrascht und wählte nun seinen Standardzug 6. Le2. Carlsen reagierte mit e5 Najdorf-gemäß, Weiß rochierte später zum Damenflügel und brachte damit etwas Würze ins Spiel. Zum Schluss wurde die Partie genau dort entschieden, und zwar zu Carlsens Gunsten.

Zur falschen Seite rochiert

Wesley So gewann seine Partie gegen Vladimir Akopian und  zog damit ebenfalls an der Spitz gleich.

Wesley So

Die Verfolgergruppe hinter dem Führungsduo umfasste insgesamt 14 Spieler und zu diesen gehörte auch eine Frau - Alexandra Kosteniuk. Gestern hatte die Ex-Weltmeisterin den indischen GM Adhiban besiegt. Heute traf sie auf ihren Landsmann Maxim Matlakov, konnte ihren Erfolg aber nicht wiederholen und verlor die Partie. Auch Matlakov kommt damit auf 3,5 Punkte.

Alexandra Kosteniuk

Am Nebentisch, aber mit einem halben Punkt weniger, saß Vladimir Kramnik und spielte mit den weißen Steinen gegen Daniel Naroditzky. Mit ziemlich beeindruckenden strategischen Manövern entschied Kramnik die Partie für sich.

Naroditzky-Kramnik

Auch Matthias Blübaum gehörte zur Zwei-Punkte-Gruppe. Nach Evgeny Tomashevsky und Dmitry Jakovenko hatte er heute seinen dritten Gegner mit einer Elozahl von 2700+, und zwar Vassily Ivanchuk. Und auch diese Partie gestaltete der junge deutsche GM ausgeglichen - remis im 31. Zug.

Ivanchuk

Wenn ein 18-Jähriger bei einem großen internationalen Open mehrmals auf noch jüngere Spieler trifft, dann ahnt man, dass das Turnierschach immer mehr von Jugendlichen bestimmt wird. Rasmus Svane, 18 und Schüler, spielte gestern gegen einen 12-jährigen, Alireza Firouzja - wahrscheinlich sollte man sich den Namen schon mal merken - remis und heute gegen eine 15-Jährige: Zhanzaya Abdumalik. Das erklärte Ziel der Usbekin ist es, Weltmeister zu werden. Lesen Sie genau: Weltmeister! Und nicht etwa Weltmeisterin.

Rasmus Svane kopierte eine Idee von Li Chao in der Englischen Symmetrievariante (Se4) und gewann einen Bauern. Doch der Schuss ging nach hinten los. Schwarz erhielt Entwicklungsvorsprung und eine starke Initiative. "Stein der Partie" war ein schwarzer Springer, der am Ende auf a1 landete.

Svane gegen Abdumalik

 

 

Ergebnisse der 4. Runde

Br. Nr.   Name Elo Pkt. Ergebnis Pkt.   Name Elo Nr.
1 6 GM Li Chao B 2750 3 ½ - ½ 3 GM Giri Anish 2784 3
2 25 GM Duda Jan-Krzysztof 2663 0 - 1 GM Carlsen Magnus 2834 1
3 4 GM So Wesley 2775 1 - 0 GM Akopian Vladimir 2648 29
4 26 GM Dubov Daniil 2655 ½ - ½ GM Mamedyarov Shakhriyar 2748 7
5 30 GM Ganguly Surya Shekhar 2648 ½ - ½ GM Yu Yangyi 2736 11
6 18 GM Ni Hua 2693 ½ - ½ GM Sjugirov Sanan 2646 33
7 34 GM Swiercz Dariusz 2646 ½ - ½ GM Howell David W L 2688 20
8 56 GM Kosteniuk Alexandra 2542 0 - 1 GM Matlakov Maxim 2684 21
9 2 GM Kramnik Vladimir 2796 2 1 - 0 2 GM Naroditsky Daniel 2628 41
10 39 GM Piorun Kacper 2637 2 0 - 1 2 GM Karjakin Sergey 2766 5
11 8 GM Tomashevsky Evgeny 2744 2 0 - 1 2 GM Salem A.R. Saleh 2622 43
12 40 GM Grandelius Nils 2632 2 ½ - ½ 2 GM Harikrishna P. 2743 9
13 10 GM Jakovenko Dmitry 2737 2 ½ - ½ 2 GM Ipatov Alexander 2619 45
14 14 GM Wojtaszek Radoslaw 2723 2 1 - 0 2 GM Vocaturo Daniele 2597 49
15 48 GM Hamdouchi Hicham 2597 2 0 - 1 2 GM Korobov Anton 2713 15
16 16 GM Ivanchuk Vassily 2710 2 ½ - ½ 2 GM Bluebaum Matthias 2590 51
17 46 GM Zhang Zhong 2619 2 ½ - ½ 2 GM Ponomariov Ruslan 2710 17
18 22 GM Hou Yifan 2683 2 1 - 0 2 GM Esen Baris 2562 53
19 24 GM Fedoseev Vladimir 2664 2 1 - 0 2 GM Xu Jun 2526 59
20 50 GM Bok Benjamin 2594 2 0 - 1 2 GM Bologan Viktor 2654 27
21 28 GM Khismatullin Denis 2654 2 1 - 0 2 GM Stefanova Antoaneta 2521 61
22 66 IM Yuffa Daniil 2504 2 ½ - ½ 2 GM Vidit Santosh Gujrathi 2644 35
23 36 GM Nguyen Ngoc Truong Son 2642 2 ½ - ½ 2 IM Gagare Shardul 2470 78
24 79   Xu Yinglun 2470 2 1 - 0 2 GM Sethuraman S.P. 2639 37
25 38 GM Sasikiran Krishnan 2638 2 ½ - ½ 2 IM Wang Yiye 2438 92
26 12 GM Wei Yi 2730 0 - 1 2 IM Vignesh N R 2422 102
27 76 IM Tabatabaei M.Amin 2482 0 - 1 GM Vitiugov Nikita 2724 13
28 82 IM Ma Zhonghan 2463 0 - 1 GM Moiseenko Alexander 2689 19
29 81 FM Moroni Luca Jr 2466 0 - 1 GM Adhiban B. 2669 23
30 88 IM Firat Burak 2446 0 - 1 GM Khairullin Ildar 2647 31
31 42 GM Lenderman Aleksandr 2626 ½ - ½ IM Sagar Shah 2441 90
32 89 IM Puranik Abhimanyu 2442 ½ - ½ GM Lu Shanglei 2618 47
33 52 GM Tregubov Pavel V. 2589 1 - 0   Fang Yuxiang 2438 94
34 54 GM Rambaldi Francesco 2560 ½ - ½ WGM Saduakassova Dinara 2407 106
35 109 IM Abhishek Kelkar 2393 ½ - ½ IM Lin Chen 2532 57
36 58 IM Svane Rasmus 2529 0 - 1 WGM Abdumalik Zhansaya 2390 110
37 113 IM Christiansen Johan-Sebastian 2385 0 - 1 GM Bromberger Stefan 2521 60

 

Partien

 

 

Stand nach 4 Runden

Rg. Snr   Name Land Elo Pkt.  Wtg1   Wtg2   Wtg3 
1 3 GM Giri Anish NED 2784 3,5 2986 9,0 11,0
2 6 GM Li Chao B CHN 2750 3,5 2969 8,0 10,0
3 4 GM So Wesley USA 2775 3,5 2950 7,5 9,5
4 1 GM Carlsen Magnus NOR 2834 3,5 2874 6,5 7,5
5 21 GM Matlakov Maxim RUS 2684 3,5 2854 7,0 8,5
6 79   Xu Yinglun CHN 2470 3,0 2856 8,0 10,0
7 43 GM Salem A.R. Saleh UAE 2622 3,0 2855 7,5 9,5
8 102 IM Vignesh N R IND 2422 3,0 2853 6,5 8,0
9 20 GM Howell David W L ENG 2688 3,0 2791 8,5 9,0
10 7 GM Mamedyarov Shakhriyar AZE 2748 3,0 2790 7,5 9,0
11 5 GM Karjakin Sergey RUS 2766 3,0 2790 7,5 8,5
12 14 GM Wojtaszek Radoslaw POL 2723 3,0 2788 7,5 9,0
13 11 GM Yu Yangyi CHN 2736 3,0 2784 8,0 9,0
14 2 GM Kramnik Vladimir RUS 2796 3,0 2783 6,0 7,5
15 15 GM Korobov Anton UKR 2713 3,0 2754 6,5 8,0
16 34 GM Swiercz Dariusz POL 2646 3,0 2748 8,0 9,0
17 26 GM Dubov Daniil RUS 2655 3,0 2717 8,0 9,5
18 18 GM Ni Hua CHN 2693 3,0 2707 7,0 8,5
19 30 GM Ganguly Surya Shekhar IND 2648 3,0 2693 7,5 9,0
20 22 GM Hou Yifan CHN 2683 3,0 2691 6,5 8,0
21 27 GM Bologan Viktor MDA 2654 3,0 2689 6,0 7,5
22 33 GM Sjugirov Sanan RUS 2646 3,0 2677 8,0 10,0
23 24 GM Fedoseev Vladimir RUS 2664 3,0 2664 5,5 6,5
24 28 GM Khismatullin Denis RUS 2654 3,0 2655 5,5 7,0
25 78 IM Gagare Shardul IND 2470 2,5 2773 8,5 10,0
26 51 GM Bluebaum Matthias GER 2590 2,5 2736 7,0 7,5
27 46 GM Zhang Zhong SIN 2619 2,5 2735 8,5 9,0
28 56 GM Kosteniuk Alexandra RUS 2542 2,5 2697 8,5 9,0
29 66 IM Yuffa Daniil RUS 2504 2,5 2693 9,0 10,5
30 40 GM Grandelius Nils SWE 2632 2,5 2686 8,0 9,0
31 110 WGM Abdumalik Zhansaya KAZ 2390 2,5 2675 7,5 9,0
32 25 GM Duda Jan-Krzysztof POL 2663 2,5 2672 8,5 10,0
33 45 GM Ipatov Alexander TUR 2619 2,5 2668 8,0 9,5
34 92 IM Wang Yiye CHN 2438 2,5 2657 7,5 8,0
35 9 GM Harikrishna P. IND 2743 2,5 2655 7,0 8,0
36 17 GM Ponomariov Ruslan UKR 2710 2,5 2650 7,0 8,0
37 124   Raja Harshit IND 2325 2,5 2637 5,5 7,0
38 29 GM Akopian Vladimir ARM 2648 2,5 2635 7,5 8,5
39 10 GM Jakovenko Dmitry RUS 2737 2,5 2634 6,5 8,0
40 126 IM Pham Le Thao Nguyen VIE 2319 2,5 2615 6,0 7,0
41 16 GM Ivanchuk Vassily UKR 2710 2,5 2610 6,0 7,5
42 62 GM Al-Sayed Mohammed QAT 2520 2,5 2605 7,5 8,5
43 38 GM Sasikiran Krishnan IND 2638 2,5 2599 7,0 8,0
44 64 GM Sundararajan Kidambi IND 2513 2,5 2587 6,5 6,5
45 23 GM Adhiban B. IND 2669 2,5 2571 6,0 7,5
46 13 GM Vitiugov Nikita RUS 2724 2,5 2562 6,5 8,0
47 19 GM Moiseenko Alexander UKR 2689 2,5 2551 5,0 6,5
48 36 GM Nguyen Ngoc Truong Son VIE 2642 2,5 2535 7,0 8,0
49 31 GM Khairullin Ildar RUS 2647 2,5 2535 5,0 6,0
50 35 GM Vidit Santosh Gujrathi IND 2644 2,5 2531 7,5 8,5
51 52 GM Tregubov Pavel V. RUS 2589 2,5 2499 5,0 6,0
52 60 GM Bromberger Stefan GER 2521 2,5 2449 6,5 7,5

... 132 Spieler

 

Fotos: Kateryna Savina, Alla Oborina (Turnierseite)

 

Auf dem Fritzserver (Playchess) werden alle Runden live kommentiert (für Premium-Mitglieder kostenlos), auf Deutsch und Englisch, unter anderem mit Daniel King und Yasser Seirawan.

 

 

Premium-Mitgliedschaft im Shop kaufen...

Turnierseite...

Ergebnisse bei Chess-results...



André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren