Dominguez gewinnt Online-Leon

von ChessBase
13.07.2020 – Das 33. Schachturnier der Stadt Leon wurde in diesem Jahr als Online-Turnier ausgerichtet. Leinier Dominguez gewann am Sonntag das Finale gegen Jaime Santos durch einen Sieg in der 3. Matchpartie.

ChessBase 17 - Megapaket - Edition 2024 ChessBase 17 - Megapaket - Edition 2024

ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan

Mehr...

Alljährlich, seit über 30 Jahren, richtet die Stadt Leon ein Schachturnier aus, in den letzten Jahren stets im K.o.-Format, beginnend mit einem Halbfinale. Viele bekannte Spieler haben hier schon mitgespielt, darunter zahlreiche Weltmeister.

In diesem Jahr stand die 33. Auflage an, aber angesichts der Corona-Pandemie war eine Durchführung des Turnier unter den normalen Bedingungen nicht möglich. Da sie die Tradition aber nicht abreißen lassen wollten, führten die Organisatoren das Turnier diesmal als Online-Turnier durch.

Eingeladen wurden Alexej Shirov, Leinier Dominguez, Parham Maghsoodloo und als einheimischer Spieler Jaime Santos. 

Im Halbfinale setzte sich Leinier Dominguez gegen Parham Maghsoodloo durch und Jaime Santos gewann etwas überraschend gegen Alexey Shirov. So kam es also am Sonntag zu einem Finale zwischen dem inzwischen unter US-Flagge spielenden Kubaner Dominguez und dem Leoner Schnellschachexperten Santos.

Der Lokalmatador erwies sich auch für den favorisierten Leinier Dominguez als sperriger Gegner. In drei der vier Finalpartien musste sich Dominguez mit einem Remis zufrieden geben. Ein Sieg in der 3. Partie reichte dem gebürtigen Kubaner zum Gewinn des Finales.

 

Dominguez hatte starken Königsangriff und entschied die Partie hier mit 27... Txd5 28.exd5 Lxd5 29.Dd1 Sf3+ 30.Lxf3 Txe1+ 31.Lxe1 Lxf3 32.Dd3 g4 33.Dd2 Df5 0–1

Partien

 

Turnierseite...

 


Die ChessBase GmbH, mit Sitz in Hamburg, wurde 1987 gegründet und produziert Schachdatenbanken sowie Lehr- und Trainingskurse für Schachspieler. Seit 1997 veröffentlich ChessBase auf seiner Webseite aktuelle Nachrichten aus der Schachwelt. ChessBase News erscheint inzwischen in vier Sprachen und gilt weltweit als wichtigste Schachnachrichtenseite.

Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren