Doppeltes Führungsduo in Taganrog

20.06.2011 – Sanan Sjugirov und Evgeniy Najer liegen nach fünf Runden beim  Qualifikationsturnier "Higher League" zur russischen Einzelmeisterschaft in Taganrog mit 4 Punkten in Führung. Mit einem halben Punkt Rückstand folgt eine Gruppe von elf Spielern, darunter mit Nikita Vitiugov auch einer der Elofavoriten. Alexander Morozevich liegt mit 3 Punkten auf Platz 14. Die ersten Drei qualifizieren sich für die Endrunde "Superfinale". Beim Frauenturnier, wo bisher 4 Runden gespielt wurden, führen Elena Zaiats und Marina Romanko. Taganrog ist die Geburtsstadt des russischen Dramatikers Anton Tschechow. Dessen Frau Olga Knipper-Tschechow, eine bekannte Theaterleiterin, war die Tante der der berühmten Filmdiva des 3. Reichs, Olga Tschechowa. Turnierseite (Russischer Schachverband)...Tabellen, Partien, Impressionen...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

 

Fotos: Anna Burtasowa (Russischer Schachverband)

 

 


Sanan Sjugirov

Tabelle nach der 5. Runde

Rg.   Name Elo FED 1.Rd 2.Rd 3.Rd 4.Rd 5.Rd 6.Rd Pkt. Wtg1 Wtg2 Wtg3
1 GM Sjugirov Sanan 2629 RUS 42s1 46w1 5s1 9w½ 8s½ 2s 4.0 12.5 13.5 3
2 GM Najer Evgeniy 2643 RUS 35s1 41w1 3s½ 4w½ 26s1 1w 4.0 12.0 12.5 3
3 GM Galkin Alexander 2598 RUS 52w1 7s1 2w½ 6s½ 10w½ 19s 3.5 14.0 12.0 2
4 GM Volkov Sergey 2615 RUS 39s1 16w½ 19w1 2s½ 12w½ 7s 3.5 13.5 11.5 2
5 GM Kurnosov Igor 2633 RUS 31w1 18s1 1w0 28s1 6w½ 12s 3.5 13.0 11.5 3
6 GM Tomashevsky Evgeny 2707 RUS 30s½ 40w1 13s1 3w½ 5s½ 8w 3.5 13.0 11.0 2
7 GM Khismatullin Denis 2656 RUS 62s+ 3w0 21s1 29w1 9s½ 4w 3.5 13.0 10.5 3
8 GM Matlakov Maxim 2632 RUS 22s½ 51w1 11w½ 33s1 1w½ 6s 3.5 13.0 10.5 2
9 GM Zvjaginsev Vadim 2659 RUS 34w1 27s½ 43w1 1s½ 7w½ 11s 3.5 12.0 11.5 2
10 GM Timofeev Artyom 2665 RUS 21s½ 22w1 29s½ 27w1 3s½ 13w 3.5 12.0 10.5 2
11 GM Vitiugov Nikita 2733 RUS 40s½ 30w1 8s½ 15w½ 32s1 9w 3.5 11.5 10.0 2
12 GM Alekseev Evgeny 2673 RUS 48s1 29w½ 27s½ 41w1 4s½ 5w 3.5 10.5 11.0 2
13 GM Savchenko Boris 2630 RUS 53w1 28s½ 6w0 43s1 31w1 10s 3.5 10.5 10.0 3
14 GM Morozevich Alexander 2694 RUS 45w1 17s½ 15w½ 18s½ 23w½ 24s 3.0 12.0 10.0 1
15 GM Khalifman Alexander 2627 RUS 47w1 26w½ 14s½ 11s½ 19w½ 23s 3.0 12.0 10.0 1
16 GM Grachev Boris 2669 RUS 33w1 4s½ 28w½ 31s½ 17w½ 18s 3.0 11.5 10.0 1
17 GM Romanov Evgeny 2624 RUS 55s1 14w½ 26s½ 20w½ 16s½ 25w 3.0 11.5 10.0 1
18 GM Ponkratov Pavel 2582 RUS 56s1 5w0 42s1 14w½ 20s½ 16w 3.0 11.5 9.5 2
19 GM Inarkiev Ernesto 2679 RUS 32s½ 38w1 4s0 51w1 15s½ 3w 3.0 11.5 9.0 2
20 GM Potkin Vladimir 2682 RUS 38s½ 32w½ 24w1 17s½ 18w½ 22s 3.0 11.5 9.0 1
21 GM Lintchevski Daniil 2543 RUS 10w½ 23s½ 7w0 61s1 44w1 36s 3.0 11.5 7.5 2
22 IM Reshetnikov Alexey 2487 RUS 8w½ 10s0 36s½ 42w1 40s1 20w 3.0 11.5 7.0 2
23 GM Lysyj Igor 2629 RUS 51s½ 21w½ 35s1 26w½ 14s½ 15w 3.0 11.0 9.0 1
24 GM Kornev Alexei 2511 RUS 36s½ 44w1 20s0 37w½ 41s1 14w 3.0 10.0 8.5 2
25 GM Rublevsky Sergei 2682 RUS 28w0 53s½ 52w1 30s½ 45w1 17s 3.0 8.5 7.0 2

62 Spieler

Quelle: Chess-Results



Zwei "Promis": Alexander Khalifman und Alexander Morozevich


Tatiana Kosintseeva ist einzige Frau im Männerfeld


"Mr. Jakovenko, I presume"


Ernesto Inarkiev



Frauenturnier

Stand nach vier Runden

1 IM Zaiatz Elena 2430 RUS 32s1 8w1 3s½ 4w1 2s 3.5 9.0 9.0 3
2 IM Romanko Marina 2387 RUS 29w½ 15s1 24w1 10s1 1w 3.5 6.0 8.0 3
3 WIM Charochkina Daria 2320 RUS 20s1 6w1 1w½ 5s½ 11w 3.0 9.5 8.5 2
4 IM Gunina Valentina 2487 RUS 31w1 13s1 7w1 1s0 6w 3.0 8.5 9.0 3
5 IM Kovalevskaya Ekaterina 2427 RUS 12w1 10s½ 16w1 3w½ 9s 3.0 7.5 8.0 2
6 IM Ovod Evgenija 2404 RUS 14w1 3s0 12w1 17s1 4s 3.0 7.0 7.0 3
7 IM Bodnaruk Anastasia 2419 RUS 26s1 23w1 4s0 18w1 8s 3.0 6.5 8.0 3
8 WIM Ambartsumova Karina 2303 RUS 30w1 1s0 22w1 27s1 7w 3.0 6.5 7.0 3
9 WIM Tomilova Elena 2317 RUS 22w½ 29s½ 30w1 13s1 5w 3.0 4.5 6.5 2
10 IM Vasilevich Irina 2342 RUS 21s1 5w½ 25s1 2w0 18s 2.5 8.5 7.5 2
11 WGM Shadrina Tatiana 2397 RUS 23s0 19w1 14s½ 25w1 3s 2.5 5.5 5.0 2
12 WIM Severiukhina Zoja 2291 RUS 5s0 20w1 6s0 24s1 15w 2.0 8.0 4.0 2
13 IM Matveeva Svetlana 2380 RUS 34s1 4w0 23s1 9w0 21s 2.0 7.5 6.0 2
14   Drozdova Dina 2239 RUS 6s0 28w1 11w½ 15s½ 16w 2.0 7.5 4.5 1
15 WFM Kindinova Ekaterina 2159 RUS 18s½ 2w0 32s1 14w½ 12s 2.0 7.5 4.5 1
16   Bukhteeva Viktoria 2178 RUS 33w1 17s½ 5s0 19w½ 14s 2.0 7.0 6.0 1
17 FM Pustovoitova Daria 2306 RUS 19s½ 16w½ 21s1 6w0 20s 2.0 7.0 5.5 1
18 WGM Kovanova Baira 2361 RUS 15w½ 22s½ 29w1 7s0 10w 2.0 6.5 5.5 1
19 WFM Kostrikina Anna 2072 RUS 17w½ 11s0 33w1 16s½ 26w 2.0 6.5 4.5 1
20   Severina Maria 2104 RUS 3w0 12s0 31w1 29s1 17w 2.0 6.0 3.0 2
21 WIM Bezgodova Svetlana 2154 RUS 10w0 31s1 17w0 30s1 13w 2.0 5.5 4.0 2
22 WFM Goryachkina Aleksandra 2103 RUS 9s½ 18w½ 8s0 23w½ 25s 1.5 8.0 4.0 0
23 WFM Belenkaya Dina 2198 RUS 11w1 7s0 13w0 22s½ 24w 1.5 7.5 4.5 1
24   Zizlova Sofia 2149 RUS 28s1 25w½ 2s0 12w0 23s 1.5 7.0 5.5 1
25 WGM Girya Olga 2394 RUS 27w1 24s½ 10w0 11s0 22w 1.5 6.5 5.5 1
26   Petrova Olga 2256 RUS 7w0 30s0 28s½ 32w1 19s 1.5 5.5 2.0 1
27 WFM Semenova Elena 2188 RUS 25s0 32w½ 34s1 8w0 28s 1.5 5.0 3.5 1
28 WIM Ivakhinova Inna 2326 RUS 24w0 14s0 26w½ 33s1 27w 1.5 5.0 2.0 1
29 WFM Travkina Anastasia 2176 RUS 2s½ 9w½ 18s0 20w0 31w 1.0 8.5 3.5 0
30   Antipina Natalia 0 RUS 8s0 26w1 9s0 21w0 34s 1.0 8.0 3.0 1
31 WIM Ivkina Olga 2294 RUS 4s0 21w0 20s0 34w1 29s 1.0 7.0 1.0 1
32 WIM Fominykh Maria 2291 RUS 1w0 27s½ 15w0 26s0 33w 0.5 7.0 1.5 0
33 IM Savina Anastasia 2389 RUS 16s0 34w½ 19s0 28w0 32s 0.5 5.5 1.5 0
34   Balaian Alina 2163 RUS 13w0 33s½ 27w0 31s0 30w 0.5 4.5 1.5 0

Quelle: Chess-Results



 


Maria Fominykh und Elena Zaiats


Ekaterina Kovalevskaya, li.

Zuhause bei Tschechows in Taganrog (Anna Burtasova)...

Anton Pawlowitsch Tschechow, 1860 in Taganrog geboren, 1904 in Badenweiler (Deutsches Reich) gestorben, war ein bekannter russischer Schriftsteller und Dramatiker.


Denkmal für Anton Tschechow

Von Beruf eigentlich Arzt, lebte er von den Einkünften als Schriftsteller. Zwischen 1880 und 1903 publizierte er insgesamt 600 Werke. Seine bekanntesten Stücke sind "Die Möwe", Der Kirschgarten" und "Drei Schwestern".


Skulptur in Anlehnung an die Kurzgeschichte "Der Dicke und der Dünne"

Nachdem Tschechows Vater mit einem Kaufmannsladen pleite gegangen und vor seinen Gläubigern nach Moskau geflohen war, lebte die Familie unter äußerst bescheidenen Verhältnissen in Taganrog.


Tschechows Geburtshaus


Die Küche

Tschechow war mit der in Russland zu jener Zeit sehr bekannten Schachspielerin und Theaterleiterin Olga Knipper-Tschechow verheiratet. Olga Knipper stammte aus einer deutschen Einwandererfamilie und war die Tante der Filmschauspielerin Olga Tschechowa. Diese unterhielt im 3. Reich allerbeste Beziehungen zu vielen Nazigrößen, arbeitete aber, nicht ganz freiwillig, als Agentin für den russischen Geheimdienst. Der englische Historiker Antony Beevor hat in seinem Buch Antony Beevor: Die Akte Olga Tschechowa - Das Geheimnis von Hitlers Lieblingsschauspielerin diesen Aspekt der Biografie von Olga Tschechowa gründlich beleuchtet. Olga Tschowas Enkelin Vera Tschechowa wurde ebenfalls eine bekannte Filmschauspielerin, ebenso Tochter Ada, die 1966 bei einem Flugzeugunglück ums Leben kam.

Denkmal für Peter I, den Gründer von Taganrog

 



 

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren