Dortmund: Bologan hält Führung

08.08.2003 – Mit einem Remis gegen Leko konnte Spitzenreiter Bologan seine Führung behaupten. Die Verfolger Anand und Kramnik neutralisierten sich gegenseitig. Ihre Partie endete remis, sie waren nicht in der Lage Boden gut zu machen. Im Duell der Youngster nahm Teimour Radjabov (Foto) Revanche für seine Hinrunden- Niederlage und überfuhr Arkadij Naiditsch mit dem selten gespielten Colle-System. Zwei Runden vor Schluss führt Bologan mit 5,5 Punkten und einem Punkt Vorsprung vor Kramnik und Anand. Turnierseite mit Live-Übertragung...Ergebnisse, Tabelle, Partien...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

Dortmunder Sparkassen
Chess Meeting 2003

 

 

Zwei Runden vor Schluss steigt Spannung:
Bologan hält seinen Vorsprung
    

Die Spannung steigt beim Dortmunder Sparkassen Chess-Meeting 2003: In der heutigen 8. von insgesamt zehn Runden ließ keiner der vorne platzierten Spieler eine Niederlage zu. Wladimir Kramnik und Viswanathan Anand einigten sich in der Spitzen-Partie wie bereits in der Vorrunde auf ein Remis. Der russische Weltmeister und der Top-Spieler aus Indien liegen damit weiter einen Punkt hinter Viorel Bologan. Der 31-jährige Moldawier sicherte sich nach seiner gestrigen Niederlage gegen Anand ebenfalls ein Remis gegen Titelverteidiger Peter Leko aus Ungarn und hält damit seinen Vorsprung. 

Revanche für seine Vorrunden-Niederlage gegen Arkadij Naiditsch nahm Teimour Radjabow. Im Duell der Jungstars besiegte der 16-jährige aus Aserbaidschan den Dortmunder Arkadij Naiditsch nach 26 Zügen. Damit hält Radjabow weiter den vierten Platz hinter dem Spitzen-Trio. Morgen trifft er auf Viorel Bologan – eine Partie, deren Ausgang die Situation an der Tabellenspitze weiter verschärfen könnte.
 

Tabelle nach 8 von 10 Runden:

Ergebnisse und Zeitplan:

Round 1: Thurs. July 31, 15:00h
V. Kramnik
1-0
T. Radjabov
A. Naiditsch
0-1
V. Bologan
V. Anand
1/2
P. Leko
Round 6: Wed. Aug. 6, 15:00h
T. Radjabov
1/2 V. Kramnik
V. Bologan
1-0 A. Naiditsch
P. Leko
0-1 V. Anand
Round 2: Friday. Aug. 1, 15:00h
V. Anand
0-1
T. Radjabov
P. Leko
1/2
A. Naiditsch
V. Bologan
1/2
V. Kramnik
Round 7: Thurs. Aug. 7, 15:00h
P. Leko
 1/2 T. Radjabov
V. Anand
 1-0 V. Bologan
A. Naiditsch
 1/2 V. Kramnik
Round 3: Sat. Aug. 2, 15:00h
T. Radjabov
 1/2 P. Leko
V. Bologan
 1-0 V. Anand
V. Kramnik
 1/2 A. Naiditsch
Round 8: Fri. Aug. 8, 15:00h
T. Radjabov
1-0 A. Naiditsch
V. Kramnik
1/2 V. Anand
V. Bologan
1/2 P. Leko

Die Partien zum Nachspielen...

Round 4: Sun. Aug. 3, 15:00h
A. Naiditsch
 1-0 T. Radjabov
V. Anand
 1/2 V. Kramnik
P. Leko
 0-1 V. Bologan
Round 9: Sat. Aug. 9, 15:00h
V. Bologan
  T. Radjabov
P. Leko
  V. Kramnik
V. Anand
  A. Naiditsch
 
Round 5: Mon. Aug. 4, 15:00h
T. Radjabov

1/2

V. Bologan
V. Kramnik

1/2

P. Leko
A. Naiditsch

0-1

V. Anand
Round 10: Sun. Aug. 10, 12:30h
T. Radjabov
  V. Anand
A. Naiditsch
  P. Leko
V. Kramnik
  V. Bologan
 

 

Match 8. Runde:
Wladimir Belikov (Russland) - David Baramidze (SF Brackel)   remis               

Stand nach der 8. Runde:
D.Baramidze - W.Belikov         3,0 : 5,0

 

 

 

 



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren