Dortmund: Der Start

06.07.2002 – Der schachbegeisterte Innenminister Otto Schily machte heute in der Dortmunder Westfalenhalle den ersten Zug und eröffnete damit das Einstein-Kandidatenturnier. Schade: Unser deutscher Vertreter Christopher Lutz verlor seine Auftaktpartie gegen Topalov. In der Gruppe Zwei gewann Bareev gegen Morozevich. Noch ist natürlich gar nichts entschieden und in den nächsten Tagen werden im Dortmunder Einstein-Kandidatenturnier noch eine Menge spannender Partien zu sehen sein.Ergebnisse und Fotos... Die Partien der ersten Runde zum Nachspielen... Offizielle Turnierseite mit Liveübertragung (tgl. 15.00)...

Komodo 12 Komodo 12

Komodo gibt Gas! Die neue Version des mehrfachen Weltmeisterprogramms spielt nicht nur stärker als jemals zuvor. Mit ihrer neuen "Monte-Carlo" Version - basierend auf KI-Techniken - spielt sie auch deutlich aggressiver.

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren