Dortmund im Juli

von ChessBase
19.04.2010 – Einer der Höhepunkte im deutschen Schach ist jedes Jahr das Dortmunder Sparkassen Chess-Meeting. Auch 2010 sorgen die Dortmunder wieder für ein Klassefeld. Mit Vladimir Kramnik und Ruslan Ponomariov gehen zwei Ex-Weltmeister an den Start, dazu kommen noch Peter Leko, Shakriyar Mamedyarov, die deutsche Nummer Eins Arkadij Naiditsch und der erst 19-jährige Vietnamese Quang Liem Le, der sich durch seinen Sieg beim Aeroflot-Open 2010 für das Dortmunder Spitzenturnier qualifizierte. Die 38. Dortmunder Schachtage bieten allerdings mehr als nur ein Großmeisterturnier: Zeitgleich findet das Helmut-Kohls-Turnier sowie die Sparkassen-Open A und B statt.Offizielle Seite..., Zur Presseankündigung (pdf)...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren