Dortmund: Mamedyarov führt

19.07.2010 – Nach gutem Start kam bei Ruslan Ponomariov beim Sparkassen Chess Meeting in Dortmund Sand ins Getriebe. Mit 2 Punkten aus 2 Partien war er ins Turnier gestartet, in der dritten Runde hielt er knapp Remis und in der vierten Runde war es dann soweit: Ponomariov verlor gegen Liem Le Quang, der sich nach der Eröffnung durch eine überraschende Mittelspielkombination Vorteil sicherte. Die beiden anderen Partien des Tages endeten Remis. Shakriyar Mamedyarov spielte gegen Vladimir Kramnik beherzt auf Gewinn, aber scheiterte an der genauen Verteidigung des Ex-Weltmeisters und Arkadij Naiditsch und Peter Leko lieferten sich zwar einen erbitterten Kampf, aber auch diese Partie endete schließlich mit Remis. Nach der vierten Runde ist Mamedyarov so der einzige Spieler ohne Verlustpartie und liegt mit 3 aus 4 alleine an der Spitze.Turnierseite...Tabelle und Partien...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...






Runde 4, 18. Juli 2010:


L. Quang Le - R. Ponomariov 1-0
S. Mamedyarov - V. Kramnik 0,5:0,5
A. Naiditsch - P. Leko 0,5:0,5


Gewann gegen Spitzenreiter Ruslan Ponomariov und holte seinen ersten vollen Punkt in Dortmund: Liem Quang Le

L. Le Quang Liem - R. Ponomariov
1.d4 Sf6 2.c4 g6 3.Sc3 d5 4.cxd5 Sxd5 5.e4 Sxc3 6.bxc3 Lg7 7.Lc4 c5 8.Se2 Sc6 9.Le3 0-0 10.0-0 Dc7 11.Tb1 b6 12.Lf4 e5 13.Lg3 De7 14.Ld5 Lb7 15.Da4 Tfc8 16.dxe5 Sxe5 17.Sf4 c4 18.Tfd1 h5


19.Sxg6 Sxg6 20.Ld6 De8 21.Dxe8+ Txe8 22.Lxb7 Tad8 23.Lb4 Sf4 24.Kf1 Txd1+ 25.Txd1 Sd3 26.Ld5 Tc8 27.Tb1 Sxb4 28.Txb4 Lxc3 29.Ta4 Tc5 30.Txc4 Txc4 31.Lxc4 h4 32.f4 Kg7 33.e5 f6 34.exf6+ Kxf6 35.g3 Kf5 36.Ld3+ Ke6 37.Kg2 hxg3 38.hxg3 Kd5 39.Kf3 Kd4 40.La6 Kc5 41.g4 b5 42.g5 Kb6 43.Lc8 Kc7 44.Lf5 a5 45.Ld3 b4 46.Lc2 Kd6 47.Kg4 Ld2 48.f5 Ke5 49.f6 Le3 50.Kh5 Lc5 51.Kh6 Ke6 52.g6 Kd5 1-0


Shakriyar Mamedyarov und Vladimir Kramnik trennten sich nach angestrengtem Kampf Remis.



Auch Arkadi Naiditsch und Peter Leko trennten sich Remis - beide warten weiter auf ihren ersten Sieg.






Fotos: Georgios Souleidis


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren