Dortmund: Meier erzielt einzigen Sieg in Runde 1

13.07.2012 – Georg Meier gelang in Dortmund ein Auftakt nach Maß: in der ersten Runde überspielte er Mateusz Bartel nach der Eröffnung in einem damenlosen Mittelspiel und kam zu einem mühelos wirkenden Sieg. Es blieb die einzige entschiedene Partie der ersten Runde. In der Partie zwischen Vladimir Kramnik und Sergey Karjakin verflachte die Stellung nach einem kurzen taktischen Scharmützel zu einem Remisendspiel. Auch bei Peter Leko und Ruslan Ponomariov kam es zu einem damenlosen Mittelspiel, aber hier konnte sich keiner der beiden Vorteil sichern. Im deutschen Duell zwischen Daniel Fridman und Jan Gustafsson sah es zwar so aus, als hätte Fridman leichte Vorteile, aber gegen die solide schwarze Stellung konnte er am Ende nichts ausrichten. Einen packenden taktischen Kampf lieferten sich Fabiano Caruana und Arkadi Naiditsch. Ein doppeltes Bauernopfer von Naiditsch führte zu einer taktisch komplizierten Stellung, die nach einiger Aufregung schließlich in ein ausgeglichenes Turmendspiel mündete.Turnierseite...Ergebnisse, Tabelle, Partien...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...




Ergebnisse der 1. Runde:

D. Fridman J. Gustafsson 0,5:0,5
P. Leko R. Ponomariov 0,5:0,5
F. Caruana A. Naiditsch 0,5:0,5
G. Meier M. Bartel 1-0
S. Karjakin V. Kramnik 0,5:0,5






Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren