Dortmund: Ponomariov baut Führung aus

23.07.2010 – Zwei Runden sind noch zu spielen und Ruslan Ponomariov hat gute Chancen, in Dortmund zu gewinnen. Mit 5,5 Punkten aus 8 Punkten liegt er einen Punkt vor Liem Quang Le und Shakhryar Mamedyarov, die sich Platz zwei und drei mit je 4,5 Punkten teilen. Einen wichtigen Schritt auf dem Weg zum Sieg gelang Ponomariov heute, denn in einer energisch geführten Partie erzielte er den einzigen Sieg der Runde. Peter Leko und Vladimir Kramnik trennten sich Remis, genau wie Quang Le und Mamedyarov. Die letzten beiden Runden versprechen Spannung, denn Ponomariov muss noch gegen Quang Le und Mamedyarov antreten. Turnierseite...Tabelle und Partien...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...




Runde 8, 23. Juli 2010:

P. Leko - V. Kramnik 0,5:0,5
R. Ponomariov - A. Naiditsch 1-0
L. Quang Le - S. Mamedyarov 0,5:0,5





Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren