Dramatische Schlussrunde in Reggio Emilia

06.01.2010 – Mit einem Sieg über den bis dato führenden Zoltan Almasi setzte sich Gata Kamsky in der heutigen Schlussrunde dank besserer Zweitwertung in der Tabelle noch vor Almasi (beide 6.5 P.) und gewann die 52. Auflage des Turniers von Reggio Emila. Auch in den übrigen Partien gab es noch viele Entscheidungen. So besiegte Fabiano Caruana Konstantin Landa und wurde Dritter vor dem punktgleichen Michele Godena, der zu einem Sieg über Viktor Bologan kam. Eltaj Safarli gewann gegen Daniele Vocatura während sich Baadur Jobava und Sabino Brunello remis trennten. Turnierseite...Tabelle, Partien, Bilder ...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



 

Bilder aus der 7. Runde:




Godena und Brunelli


Vocaturo und Bologan


Landa und Kamsky bei der Analyse


Safarli und Almasi


Erläuterungen am Demobrett


Janis und Jobava

 

 



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren