Drei Remis zum Auftakt des Shenzhen Masters

17.04.2019 – Zum heutigen Auftakt des Longgang Shenzhen Masters endeten alle drei Partien remis. Sechs Spieler bestreiten das Turnier. Neben Ding Liren und Yu Yangyui spielen die Europäer Anish Giri, Richard Rapport und Dmitry Jakovenko und der Inder Pentala Hariskrishna. | Foto: Tian Hongwei eröffnet das Turnier (Turnierseite)

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2020 mit 8 Mio. Partien und über 80.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!
ChessBase 15 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen.

Mehr...

Heute begann in Shenzehn das Shenzehn Longgong Masters mit sechs Spielern. Die beiden chinesischen Weltklassespieler Ding Liren und Yu Yangyi treffen auf die internationale Spieler Anish Giri, Dmitry Jakovenko, Pentala Hriskrishna und Richard Rapport.

In der ersten Runde endeten alle Partien remis.

Ergebnisse

 

Partien

 

Turnierseite...



Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren